PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 428390 (IT + Media Group GmbH)
  • IT + Media Group GmbH
  • Schwarzwaldstraße 139
  • 76532 Baden-Baden
  • http://www.it-media-group.de
  • Ansprechpartner
  • Marduk Buscher
  • +49 (7221) 2168-44

Nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes

Baden-Badener IT + Media Group erreicht zum fünften Mal in Folge die zweite Wettbewerbsstufe in der Vorauswahl der Oskar-Patzelt-Stiftung

(PresseBox) (Baden-Baden, ) Das Baden-Badener Systemhaus "IT + Media Group GmbH" gehört seit 2007 jährlich fortlaufend zu den Firmen, die für den "Großen Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert wurden und soeben erneut die zweite Stufe des Auswahlverfahrens, die sogenannte Jury-Liste, erreicht haben. Der Vorschlag kam vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft und würdigt die Gesamtleistung des Unternehmens mit seinen drei Geschäftsführern Tobias Kaul, Patric Wowerath und Dr. Marduk Buscher. Bereits die Nominierung gilt als Auszeichnung, weil in diesem bundesweit nur 3419 Firmen - und das ist statistisch gesehen lediglich etwa jedes 1000. Unternehmen - für den Preis vorgeschlagen wird. Selbstnominierungen sind ausgeschlossen. Die zweite Stufe des Auswahlverfahrens haben neben der IT + Media Group in diesem Jahr bundesweit nur 793 Firmen, in Baden-Württemberg nur 95 weitere Unternehmen geschafft. Für Baden-Baden ist - wie schon im Vorjahr - nur noch die IT + Media Group im Rennen um die renommierte Auszeichnung. Der Preis gilt umgangssprachlich als der "Oscar" aller Wirtschaftspreise für die ausgezeichneten Unternehmen.

Die Oskar-Patzelt-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besonderen Leistungen des Mittelstandes für Wirtschaft und Gesellschaft besser zu kommunizieren. Der von ihr verliehene "Große Preis des Mittelstandes" würdigt gleichgewichtig fünf Leistungsbereiche eines Unternehmens: Neben seiner wirtschaftlichen Gesamtentwicklung, der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, neben Innovation und Modernisierung genauso sein Engagement in der Region und seine durch einen besonderen Service erzeugte Kundennähe.

In all diesen Bereichen hat die IT + Media Group besondere Leistungen vorzuweisen. So verwundert es nicht, daß der aktuellen Nominierung bereits mehrere weitere für namhafte Auszeichnungen vorausgingen. So wurde das Unternehmen 2005 wegen seines vorbildlichen Ausbildungsanteils an der Gesamtbelegschaft für die Auszeichnung Top Job nominiert und 2006 aus gleichem Grund für den Initiativpreis Aus- und Weiterbildung des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT). Fürsprecher des Unternehmens waren der SWR, die IHK und die städtische Wirtschaftsförderung.

Genauso wie 2007 und seitdem jährlich, erhielt die IT + Media Group 2010 neben der Nominierung der Oskar-Patzelt-Stiftung auch eine Nominierung für die "LEA" ("Leistung - Engagement - Anerkennung"), den gemeinsamen Mittelstandspreis für soziale Verantwortung des Baden-Württembergischen Wirtschaftsministers und der Caritas und hat dort wieder die Auszeichnung "sozial engagiert" erhalten. Genauso heißt auch die Auszeichnung der Initiative "gemeinsam gewinnen", die von den Projektpartnern - dem Caritas-Verband der Erzdiözese Freiburg e.V., dem Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V. und dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband e.V. - in diesem Jahr erstmals der IT + Media Group verliehen wurde.

"Es ist immer wieder schön, in dieser Form eine Rückmeldung für sein Tun zu erhalten", kommentierte Geschäftsführer Dr. Marduk Buscher die aktuellen Nominierungen und Auszeichnungen. Sein Dank gilt der gesamten Belegschaft der Firma, denn "ohne engagierte Mitarbeiter ließen sich die ganzheitlichen Ziel-Kriterien der Oskar-Patzelt-Stiftung überhaupt nicht realisieren". Hervorragende Fachleistungen seien heute für das Unternehmen und seine Mitarbeiter genauso selbstverständlich, wie die Verantwortung für Umwelt, Ausbildung, sowie kulturelle und soziale Aufgaben.

www.it-media-group.de
http://mittelstandspreis.com/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.