Businessplan Wettbewerb Nordbayern: Drei Siegerteams kommen aus der Oberpfalz

(PresseBox) ( Regensburg/Nürnberg, )
Mit AMACAT aus Neustadt a.d.Waldnaab, Datadesk und Retina Therapeutics aus Regensburg haben es drei oberpfälzer Teams unter die 10 prämierten Gründer aus Phase 1 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern geschafft. Datadesk haben ihr Büro im Gründer- und Innovationszentrum TechBase. Am 4. März wurden die Siegerteams im Rahmen der 11. Nürnberger Startup Demo Night von BayStartUP in Nürnberg ausgezeichnet.

Für die Digitalisierung in unterschiedlichsten Bereichen lieferten die Startups der Phase 1 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2020 überzeugende Beispiele. 106 Startups aus allen nordbayerischen Regierungsbezirken haben ihre Businesspläne eingereicht  und damit für die höchste Teilnehmerzahl seit 2010 gesorgt. Im Fokus standen die Themen Geschäftsidee und Kundennutzen.

So haben auch die drei oberpfälzer Teams mit ihren digitalen Innovationen überzeugt. AMACAT entwickelt einen Algorithmus zur Erkennund und Überwachung ungenau kategorisierter Amazon-Artikel, um Händler vor zu hohen Verkaufsprovisionen zu schützen. Eine cloud-basierte Softwarelösung zur sicheren und schnellen Erhebung und Auswertung von Daten für Studienzwecke im Bereich der medizinischen Forschung haben Datadesk aus Regensburg entwickelt. Retina Therapeutics entwickelt ein Therapeutikum für die bishernicht behandelbare, seltene Augenkrankheit Morbus Best.

Businessplan Wettbewerb Nordbayern - Phase 2 läuft
Noch bis zum 17. März können sich Startups für die Phase 2 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern auf der Webseite von BayStartUP registrieren und ihre Businesspläne einreichen (www.baystartup.de). Neben den Teilnehmern aus der ersten Wettbewerbsphase sind auch Neueinsteiger herzlich willkommen - alle haben gleichen Chancen. Fünf Sieger gewinnen insgesamt 9.000 EUR an Preisgeldern. Im Fokus der zweiten Wettbewerbsphase stehen die Themen Marketing- Vertriebsstrategie. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.