4.Studien- und Azubitag am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Bergen

(PresseBox) ( Putbus / Rügen, )
Wo und was soll ich studieren? Welcher Beruf bietet gute Perspektiven? Woher bekomme ich gute Auszubildende? Diese ebenso für Jugendliche wie auch Unternehmer wichtige Fragen stehen im Mittelpunkt des 4. Rügener Studien- und Azubitages, der am 14. September 2010 von 8.00 bis 13.00 Uhr am Bergener Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium statt findet. Die Studien- und Ausbildungsmesse dient in bewährter Form der Berufsorientierung und richtet ihr Angebot auch an andere Schulen des Kreises. Die Schüler erwartet neben Informationsständen der Aussteller ein Vortragsangebot von Bildungseinrichtungen und Unternehmen. In diesem Jahr mit dabei sind u.a. die medizinische Akademie Rostock, die IHK, die DAK, die IT-Initiative Mecklenburg Vorpommern, die Rechtsanwaltskammer, Aquamaris-Strandresidenz Rügen und das Sana-Krankenhaus. Auch das mobile Berufsberatungsmobil der Bundesagentur für Arbeit wird mit seinen Angeboten vor Ort sein. Weitere Rügener Unternehmen können sich noch gern beim IT-College in Putbus, das die Messe in bewährter Form gemeinsam mit dem Gymnasium im Rahmen des Bundesprogramms JOBSTARTER organisiert, unter der Telefonnummer 038301-88520 anmelden. Aus organisatorischen Gründen werden auch Schulklassen um eine telefonische Anmeldung gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.