Strategische Großaufträge für die Inspektion von Banknoten-Papier

ISRA VISION AG: Mit innovativer Technologie international führende Marktposition ausgebaut

(PresseBox) ( Darmstadt, )
Die ISRA VISION AG (ISIN DE0005488100), eines der globalen Top-Unternehmen für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), Weltmarktführer für Oberflächen-Inspektionssysteme und einer der führenden 3D Machine Vision Anbieter, hat von zwei namhaften Kunden aus Europa strategisch wichtige Aufträge, in Höhe von deutlich über 2 Millionen Euro für die automatische Oberflächeninspektion von Banknoten-Papier erhalten. ISRA baut damit ihre weltweite Position in diesem besonders anspruchsvollen Bereich weiter aus. Das Unternehmen ist mit seinem innovativen Produkt BANKSTAR weltweit für die Inspektion von Sicherheitsmerkmalen unterschiedlicher Banknoten-Papiere in verschiedenen Ländern validiert. Als starker Partner von verschiedenen Banknotendruckereien bewegt sich ISRA in einem internationalen Markt. Aus dieser starken Marktposition heraus strebt ISRA zukünftig eine Erweiterung des Portfolios mit weiteren komplexen Anwendungen im Bereich der Banknotenherstellung an.

Für Banknotendruckereien ist die durchgängige Qualitätssicherung in den Produktionsabläufen - vom Spezialpapier bis zur Inspektion der aufgebrachten Sicherheitsmerkmale und der Papierdefekte - immer wichtiger. Moderne Banknoten sind heute grafisch und drucktechnisch sehr aufwändig angelegt und enthalten verschiedene Sicherheitsmerkmale, um Fälschungen entgegen zu wirken. Mit ihren innovativen Technologien zur intelligenten Oberflächeninspektion bietet ISRA für die Banknotenherstellung eine lückenlose Qualitätssicherung, mehr Effizienz und eine höhere Produktivität.

ISRAs Produkte und technologische Innovationen zur Oberflächeninspektion von Banknoten-Papieren treffen auf sehr großes Interesse. Weitere Aufträge in diesem Bereich werden derzeit in fortgeschrittenem Stadion verhandelt.

Diese erfreuliche Entwicklung im Bereich Specialty Paper unterstreicht das Signal des starken Auftragsbestands von deutlich über 40 Millionen Euro. Wie bereits kommuniziert, plant ISRA im laufenden Geschäftsjahr 2011/2012 weiter zweistellig zu wachsen, wobei sich das Wachstum auf Grund der Situation auf den Märkten voraussichtlich im unteren zweistelligen Bereich bewegen wird. Die breite strategische Aufstellung über unterschiedliche Kundenbranchen und verschiedene geografische Regionen macht das Unternehmen robuster und unabhängiger gegenüber konjunkturellen Schwankungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.