PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 727992 (Isola GmbH)
  • Isola GmbH
  • Isolastr. 2
  • 52353 Düren
  • https://www.isola-group.com/
  • Ansprechpartner
  • Tiffany C. Zinn
  • +1 (480) 282-6368

Isola erweitert sein Portfolio an Materialien für Leiterplatten, um den Versatz in elektronischen High-Speed-Designs zu mindern

Die extrem verlustarmen Chronon(TM)-Laminate und -Prepregs stehen nun für Alpha-Tests zur Verfügung

(PresseBox) (Chandler, Arizona, ) Isola Group, ein Marktführer für kupferkaschierte Laminate und dielektrische Prepregs als Basismaterial für hochwertige Mehrlagen-Leiterplatten, gab heute die Markteinführung von Chronon(TM), den neuesten äußerst verlustarmen High-Speed-Laminaten und Prepreg-Materialien des Unternehmens, bekannt, die entwickelt wurden, um den Versatz in High-Speed-Designs mit Differentialpaaren zu mindern. Durch die Einführung von Chronon, die der im Jahr 2014 erfolgten Einführung von GigaSync(R) folgt, wird das Portfolio des Unternehmens an Materialien für Leiterplatten erweitert, um den Versatz in High-Speed-Designs zu mindern.

Unabhängige Tests haben bestätigt, dass die Chronon-Materialien den durch das Gewebe verursachten Versatz verringern. Der durch den Glasgewebe-Effekt verursachte Versatz kann bis zu 130 Pikosekunden betragen, wenn die Spurlängen 20 Zoll überschreiten. Bei Testverfahren von Speeding Edge, einem unabhängigen Beratungsunternehmen in der Leiterplattenindustrie, betrug der maximale Versatz bei einer horizontalen 14-Zoll-Spur mit Chronon-Materialien fünf Pikosekunden. Der maximale Versatz bei einem proprietären Testverfahren eines großen Original Equipment Manufacturers betrug 1,79 Pikosekunden.

Chronon-Laminate und -Prepregs gehören zu selben UL-Familie wie die Isola-Materialien Tachyon(R)-100G, I-Tera(R) MT und Astra(R) MT. Mehrlagige Leiterplatten aus Chronon-Materialien verwenden dieselben Parameter wie Tachyon- und Tachyon-100G-Produkte. Chronon-Materialien stehen mit Reverse Treat Foil (RTF) und einem extrem flachen Kupfer mit einer Kupferfolie, die eine Rauhtiefe von 2 Mikrometern hat und auch als VLP-2-Folie bekannt ist, zur Verfügung.

Tarun Amla, Executive Vice President und Chief Technology Officer von Isola meinte: "Zahlreiche OEMs haben Bedenken bezüglich der Versatzprobleme bei High-Speed-Designs geäußert. Durch die Nutzung von GigaSync und jetzt Chronon treten diese Probleme seltener auf. Obwohl es Präemphase- and Ausgleichstechniken zur Wiederherstellung des Augendiagramms von einem fast geschlossenen Zustand gibt, stellt der Versatz eine große Herausforderung dar. Die derzeitige Praxis zur Minderung des Versatzes, die Signalrotation, ist nur teilweise erfolgreich und sehr kostspielig. Dank Chronon ist es nicht mehr notwendig, Signale in Winkeln von 5,0 bis 7,5 Grad an das Glasgewebe zu übertragen, was Platz auf der Leiterplatte einspart und die allgemeinen Kosten senkt."

Fred Hickman, Senior Director der digitalen High-Speed-Produkte bei Isola, fügte an: "Nach der Einführung von GigaSync lobten die Designer die damit verbundene Versatzminderung, monierten aber die hohe Dielektrizitätskonstante (Dk) von 4,13. Chronon liefert eine Dielektrizitätskonstante von 3,64, hat eine geringere Einfügedämpfung und mindert den Versatz stärker als vergleichbare Produkte im Markt. Da die Dielektrizitätskonstante der des führenden digitalen High-Speed-Produkts entspricht, bieten Chronon-Materialien eine einfache Möglichkeit für OEMs, bei bestehenden Designs mehr Bandbreite zu erhalten, ohne neue Gerberdaten generieren zu müssen. Chronon und Tachyon können auch in Hybrid-Designs genutzt werden, da sie dieselbe UL-File nutzen."

Proben stehen jetzt in Chandler, Isolas Fertigungsstätte in Arizona, zur Verfügung. Um mehr über dieses Produkt zu erfahren, bestellen Sie Proben und nehmen Sie am Alpha-Test teil. Wenden Sie sich dazu an Chronon@isola-group.com. Das Datenblatt steht unter http://www.isola-group.com/wp-content/uploads/2015/01/Chronon-Low-Loss-Low-Skew-Laminate-and-Prepreg-Data-Sheet-Isola.pdf zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Chronon finden Sie unter http://www.isola-group.com/products/chronon/.

Isola GmbH

Isola Group mit der Firmenzentrale in Chandler, Arizona, ist ein weltweit agierendes Unternehmen in Bereich Materialwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf dem Design, der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von kupferplattierten Laminaten und dielektrischen Prepreg-Materialien zum Herstellen hochentwickelter mehrlagiger Leiterplatten. Die äußerst leistungsfähigen Materialien des Unternehmens werden in anspruchsvollen elektronischen Anwendungen in den Bereichen Kommunikationsinfrastruktur, Computing/Vernetzung, Militär, Medizin, Luft-und Raumfahrt und der Automobilindustrie verwendet. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter http://www.isola-group.com/.

Folgen Sie Isola auf Twitter: https://twitter.com/...

Liken Sie Isola auf Facebook: https://www.facebook.com/...

Folgen Sie Isola auf Linkedin: https://www.linkedin.com/...