PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 521420 ((ISC)² EMEA)
  • (ISC)² EMEA
  • 6 Hays Lane
  • NWI 5R London
  • http://www.isc2.org/
  • Ansprechpartner
  • Bastian Hallbauer
  • +49 (89) 747470-580

(ISC)2® veröffentlicht Konferenz-Programm für zweiten, jährlichen Security Congress

Der Security Congress bietet 20.000 Teilnehmern eine international besetzte Rednerliste bei mehr als 80 Schulungsevents über neun Veranstaltungsreihen

(PresseBox) (PalmHarbor, Fla., U.S.A., ) (ISC)2® ("ISC im Quadrat"), die weltweit größte Fachorganisation für Informationssicherheit und CISSP®-Beauftragte, veröffentlichte heute das vollständige Schulungsprogramm sowie die Liste der Redner ihres zweiten, jährlichen Security Congress. Dieser wird vom 10.-13. September 2012 im Pennsylvania ConventionCenter in Philadelphia, Pa, stattfinden. Wieder einmal wird der (ISC)2 Security Congress gemeinsam mit dem 58. Annual Seminar and Exhibits von ASIS International veranstaltet, der mehr als 20.000 Experten aus über 90 Ländern drei Tage lang für Schulung, Networking und eine große Ausstellung an Sicherheitsprodukten und -leistungen zusammenbringt. Das vollständige Programm kann unter https://www.isc2.org/congress2012/conference-tracks.aspx abgerufen werden.

"Die aktuelle Bedrohungslandschaft, die sowohl über die Grenzen der "traditional and logical security" hinausgeht, erfordert die Zusammenarbeit professioneller Support-Organisationen wie ASIS und (ISC)²," sagte W. Hord Tipton, CISSP-ISSEP, CAP, CISA, geschäftsführender Direktor von (ISC)². "Entscheidend ist, dass wir erkennen, dass diese Grenzen fließend sind und wir Sicherheitsexperten mit Kenntnissen und Tools ausstatten, die diese zur kontinuierlichen Erneuerung und zum Ausbau ihrer Qualifikationen benötigen. Wir freuen uns, bei unserem zweiten, jährlich stattfindenden Security Congress wieder mit ASIS zusammenzuarbeiten, um den Teilnehmern auf allen Ebenen die Tools zu liefern, die sie über die breite Palette der Sicherheitsdisziplinen hinweg benötigen."

Der Security Congress 2012 bietet eine Vielzahl an Schulungsveranstaltungen mit Fokus auf aktuellen und aufkommenden Themen, Best Practices und Herausforderungen, denen sich Sicherheitsexperten gegenübergestellt sehen. Diese Veranstaltungen sind für Sicherheitsexperten aller Levels gedacht - von der Grundstufe bis zu Fortgeschrittenen.

Zur Hauptveranstaltungsreihe gehören: Compliance, Regulierung & Governance; Bedrohungen - intern und extern; Cloud-Sicherheit; Schweizer Armeemesser - Tipps, Tools und Techniken für den vielseitigen Infosecurity-Experten; Application Security; Mobile Sicherheit/Social Networking; Software Assurance; Malware; und Government Security Program.

Zu den nennenswerten Referenten gehören:

Ajoy Kumar, Leiter der Anwendungssicherheit, UBS: "Software Assurance in 2012 - a CISO View on the State of Practice "

Chris Lowe, CISO, USDA; Peter Gouldmann, NIST & CNSS Liaison, Office of Information Assurance, US Dept. of State und Leo Scanlon, CISO, NationalArchives and Records Administration: "Securing the Cloud - Evolving from a 'Benefits' Mindset to a 'Security' Mindset"

Joe Jarzombek, Direktor Softwaresicherung, DHS und Bob Martin, Leitender Ingenieur, MITRE: "Automation Enabling the Convergence of Enterprise Physical and Cyber Security"

Chris Elisan, Senior Researcher, Damballa: "Follow my Botnet on Twitter"

Michael McKinley, COO, Allied InfoSecurity, Inc.: "Social Engineering Threats - Tales from the Trenches"

Aaron Kirby, Digitales Risikomanagement und David Frei, Direktor, Capital One: "Layered Security: Protecting Online Customer Transactions for a Financial Institution"

Winn Schwartau, Aufsichtsratsvorsitzender, Mabile Active Defense: "Solving the Cyber Security Hiring Crisis from DHS to Wall Street"

Joe Bentfield, Geschäftsführer der Security Technology, AT&T: "Advanced Persistent Threats - Analysis and Recommendations"

Jeff Northrop, IT Direktor, IAPP: "What IT Professionals Need to Know about Privacy"

Stephen Frein, Software-Entwicklungsmanager, Comcast: "Injection: A Live, Hands-On Tutorial"

"Da immer mehr Organisationen weltweit operieren, wächst der Bedarf an Informationsaustausch auf breiter Basis und auch das Bedürfnis der Experten aus allen Ländern, voneinander lernen zu können", fügt Eduard Emde, CPP, CISSP, und Präsident von ASIS International hinzu. "Im September dieses Jahres bündeln ASIS und (ISC)² wieder einmal ihre Kräfte und bringen Experten der "traditional and logical security"zu einem übergreifenden Sicherheitsevent zusammen, das ein umfassendes Bild der Sicherheitslandschaft zeichnen wird. Dieses globale Ereignis bietet einmalige Lernmöglichkeiten, die eine Bandbreite an "traditional and logical security disciplines" umfassen, und liefert neue Einblicke in diese sich immer stärker überlappenden Welten. Wir laden Sicherheitsexperten aus allen Ecken der Branche ein, sich an diesen wichtigen Diskussionen zu beteiligen, die zum Aufbau einer integrierten Sicherheitsstrategie für alle beiträgt."

Das Security Congress Programm ist online erhältlich und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Veranstaltungserlebnis persönlich zu gestalten. (ISC)²-Mitglieder haben einen Anspruch auf besondere Preisnachlässe und können alle ASIS-Veranstaltungen, einschließlich Hauptvorträge, Netzwerk-Lunches und Schulungssessions besuchen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.isc2.org/congress2012.

(ISC)² EMEA

(ISC)² ist die weltweit größte gemeinnützige Fachorganisation für zertifizierte Informationssicherheits-Fachkräfte mit über 85.000 Mitgliedern in mehr als 135 Ländern. Sie ist international als Goldstandard anerkannt und verleiht Personen, die die entsprechenden Anforderungen erfüllen, die Zertifizierung Certified Information Systems Security Professional (CISSP®) mit den zugehörigen Fachbereichen sowie Certified Secure Software Lifecycle Professional (CSSLP®), Certified Authorization Professional (CAP®) und Systems Security Certified Practitioner (SSCP®). Die Zertifizierungen von (ISC)² gehören zu den ersten Berechtigungsnachweisen der Informationstechnologie, die die strengen Anforderungen des ISO/IEC Standards 17024 erfüllen – einer globalen Benchmark zur Bewertung und Zertifizierung von Personal. (ISC)² bietet außerdem Weiterbildungsprogramme und -dienstleistungen auf Grundlage seines CBK®, einem Kompendium aus Themen der Informationssicherheit. Weitere Informationen finden Sie unter www.isc2.org.