PCIM 2014: Isabellenhütte stellt Widerstandsfamilie mit vergoldeter Kontaktierung vor

Niederohmige vergoldete Widerstandsreihe VMx-A für Leitklebermontage auf Hochtemperatur-Leiterplatten

(PresseBox) ( Dillenburg, )
Die Isabellenhütte bietet die Präzisions-Widerstandsfamilie VMx mit
vergoldeter Kontaktierung als Ausführung VMx-A an. Sowohl die bewährte
als auch die vergoldete Reihe verfügen über sehr hohe Pulsbelastbarkeit
und sehr gute Langzeitstabilität. In der Ausführung VMx-A sind die
Widerstände nicht mehr nur für die Bauteilmontage mittels Reflow- und
IR-Löten gedacht, sondern für die Montage mit Leitkleber prädestiniert.
Die Vergoldung hat den Vorteil, dass z. B. der VMP-A im
Hochtemperaturbereich eingesetzt werden kann. Somit ist er ideal für
High-Density-Integration-Anwendungen und ermöglicht das Leitkleben auf
Hochtemperatur-Leiterplatten.

Der VMP-A ist nach den Qualitätsanforderungen für Elektronikkomponenten
in der Automobilzulieferindustrie AEC-Q200 qualifiziert. Wegen seiner
kleinen Baugröße (Typ 2010: 5,08 x 2,54 x 0,4 mm), hohen Belastbarkeit
und Präzision wird er gerne in Motor- und Getriebesteuermodulen von
Automobilen eingesetzt. Weitere Applikationen des VMP-A sind unter
anderem Leistungshybride und Leistungsmodule (DCB- Keramik) in
Frequenzumrichtern. Der vergoldete Widerstand VMP-A verfügt über eine
Dauerleistung von 2 W bei 110 °C und ist für Dauerströme bis 20 A
geeignet. Der Temperaturbereich erstreckt sich von -55 bis +170 °Celsius.


Technische Details VMP-A:
Widerstandswerte 25 / 80 / 100 / 200 mOhm
Toleranz 1 / 5 %
Temperaturkoeffizient (20-60 °C) < 20 ppm/K
Temperaturbereich -55 bis +170 °C
Belastbarkeit 2 W
Innerer Wärmewiderstand < 30 K/W
Induktivität < 2 nH
Spannungsfestigkeit 200 V AC/DC
Stabilität (Nennlast) < 0,5 % (TK = 80 °C)
Abweichung nach 2.000 Std. < 1,0 % (TK = 110 °C)
TK = Kontaktstellentemperatur
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.