Irmscher ADAC-Rallye Sprint in Winnenden

Irmscher - 40 Jahre Erfahrung aus dem Motorsport

(PresseBox) ( Remshalden, )
Seit mehr als 40 Jahren ist Irmscher ein Begriff in der autointeressierten Öffentlichkeit, wenn es um den Einsatz von Opel Fahrzeugen im Rallye Sport geht. Viele Rallye Fahrer sind dabei mit von Irmscher getunten Fahrzeugen von Sieg zu Sieg gefahren. Walter Röhrl als Rallye Weltmeister war einer von ihnen.

Diese Verbindung Irmscher und Motorsport wird in der Region u. a. durch die gleichnamige Irmscher ADAC-Rallye Sprint in Winnenden dokumentiert, die am letzten Wochenende stattfand. Das mit Markus Fahrner ein früherer Irmscher Junior Pilot gewann, ist sicher kein Zufall. Hatte dieser Markus Fahrner bei der Deutschland Rallye 2007 doch als bester Opel Pilot auf einem Irmscher Corsa Super 1600 abgeschlossen.

Aus dieser Verbindung, nahe am Motor-Sport, entsteht das Produktprogramm von Irmscher. Nur qualitativ hochwertige Produkte, nach den neuesten gesetzlichen Vorschriften entwickelt und gefertigt, werden von Irmscher vermarktet. Aerodynamikprodukte, Leistungssteigerungen, Fahrwerke und Auspuffanlagen sind die Bausteine, um aus einem Opel ein individualisiertes Unikat zur Freude des Besitzers zu entwickeln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.