Innovation, Individualisierung und Leistung!

(PresseBox) ( Remshalden, )
.
- i SELECTRA - das Irmscher Elektro-Roadster-Konzept
- Chevrolet Camaro "i42" von Irmscher - V8 Power pur
- Opel Astra Sports Tourer - veredelt von Irmscher mit LPG nach Euro 5
- Peugeot RCZ by Irmscher

Anlässlich des Automobil Salons in Genf präsentiert das Unternehmen aus dem Remstal einen Strauß innovativer und individualisierter Fahrzeuge: Schwerpunkt bildet dabei der Irmscher 7 SELECTRA, ein cooler Roadster auf der Basis des puristischen Irmscher 7, mit dem Irmscher seine Engineering Kompetenz und Innovationsfreude zeigt.

Der Irmscher 7 SELECTRA ist ein Elektro-Roadster-Konzept, das eine rein elektrisch betriebene Reichweite von 200 km vorweisen kann. Irmscher verfolgte bei dem Elektro-Roadster-Konzept das Ziel, Batteriemanagement, Motorkontrolle, Sicherheits- und Überwachungstechnologie als ganzheitliches Konzept darzustellen. Dabei kam der Abstimmung und Optimierung der Komponenten besondere Bedeutung zu. Für die Realisierung des innovativen Projektes i SELECTRA konnte Irmscher den Entwicklungspartner Messmotech AG in Renningen und den Elektronik Designer Ingo Grothe gewinnen. Eckdaten des Konzeptes sind: ein 144 DC-Motor mit intelligenter Motorsteuerung, der eine Leistung von bis zu 175 KW und ein Drehmoment von über 800 Nm zur Verfügung stellt; das elektronische Lademanagement; eine berührungslose automatische Aufladung der Lithium-Eisen-Phosphat-Zellen und die Infrarotheizung in der Frontscheibe.

Der Chevrolet Camaro "i42" ist das Ergebnis der langjährigen Kompetenz von Irmscher aus dem Motorsport. Irmscher nutzt die Erfahrungen mit 8 Zylinder Motoren aus dem Gewinn der V8Star Serie 2001 und 2002. 8 Zylinder mit mehr als 500 PS, eine zweiflutige Sportauspuffanlage, Sportbremsen in entsprechenden Dimensionen und ein Fahrwerk, das diesem Sportwagen gerecht wird, lassen aufhorchen. Zusätzlich wurde das Exterior- und das Interior-Design dem expressiven Auftritt angepasst.

Der Opel Astra Sports Tourer unterstreicht mit seiner Frontspoilerlippe, dem Kühlergrilleinsatz mit einer silberner Designleiste (Edelstahl Optik), den Seitenschwellern, einem markanten Dachspoiler und einem Diffusoreinsatz seine Exklusivität. Die 20 Zoll-Räder im "Turbo Star" und "Turbo Star-Exclusiv" Design, in Verbindung mit 235er Breitreifen, bringen die Leistung auf den Asphalt. Ein den sportlichen Ansprüchen angepasster Fahrwerksfedernsatz senkt die Karosserie um 30 Millimeter ab. Für den Astra Sports Tourer mit dem A16XER Motor wurde ein Euro 5 LPG R 115 Kit entwickelt. Aus Qualitätsgründen wurde ein gasfester Zylinderkopf verbaut. Das auf die Außenfarbe abgestimmte zweifarbige Lederinterieur unterstreicht den exklusiven Anspruch. Deutlich erkennbar ist der neue Irmscher Astra Sports Tourer an seinen silbernen Dekorstreifen auf den Flanken.

Ein weiterer Appetithappen für den sportlichen Fahrer ist der veredelte Peugeot RCZ. Irmscher veredelt das rassige Sport Coupé der Franzosen mit Karosserieteilen an Front, Seite und Heck. Das Technik Paket beinhaltet einen Federnsatz, der die Karosserie um 30 mm absenkt und 20-Zoll Evo Star-Räder in Silber, mit Bereifung in der Dimension 245/30 aus dem RC Line by Irmscher Teileprogramm. Die hier genannten Zutaten in Verbindung mit einem 4-flutigen Nachschalldämpfer garantieren ein ausgewogenes sportliches Fahren auf hohem Niveau.

Seit mehr als 40 Jahren ist Irmscher als Veredler und Entwicklungsdienstleister für Prototypen, Klein- und Sonderserien aktiv. Jahrzehntelange Erfahrungen in der Fahrzeugindividualisierung und der Integration von Systemen in bestehende Fahrzeugplattformen prädestinieren Irmscher für den Bau von Prototypen und Kleinserien, so auch für alternative Antriebskonzepte im Fremdauftrag. Irmscher ist damit einer der wenigen Anbieter, die einen Prozess von der Idee bis zur Kleinserienproduktion anbieten können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.