PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 889728 (iQSol GmbH)
  • iQSol GmbH
  • 3312 Oed 119
  • http://www.iqsol.biz
  • Ansprechpartner
  • Julia Schreiber
  • +49 (721) 15188-31

iQSol LogApp mit drei Spezial-Paketen zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzkonforme Protokollierung

(PresseBox) (Oed 119, ) Die iQSol GmbH, Hersteller und Anbieter komplexer IT-Security-Lösungen, bietet mit drei speziellen Angeboten für seine IT-Sicherheitslösung LogApp Hilfe bei der Bewältigung der gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unternehmen profitieren von zentraler Protokollierung sowie garantierter Compliance und Sicherheit.

Es bleiben noch wenige Wochen Schonfrist: Am 25. Mai 2018 verschärfen sich die Datenschutzregeln für Unternehmen, Behörden und öffentliche Einrichtungen deutlich. Die EU-DSGVO verlangt lückenlose Nachweise über Zugriffe, Veränderungen, Löschung und Weitergabe personenbezogener und sensibler Daten im Unternehmensnetzwerk. Doch viele Unternehmen befassen sich erst jetzt mit dem Thema, weiß Jürgen Kolb, Managing Director der iQSol GmbH: „Die Herausforderung ist, die neuen Pflichten zur Protokollierung trotz knapper Budgets in die bestehende IT-Landschaft zu integrieren. Hinzu kommt eine große Unsicherheit, in welcher Form die neuen Bestimmungen überhaupt umgesetzt werden müssen.“

Mit iQSol LogApp können Unternehmen datenschutzrechtliche Bestimmungen nachweislich einhalten: Mittels LogAgents und über Syslog sammelt LogApp Ereignisse, normalisiert sie und wertet sie aus. Auch ERP-/CRM-Systeme und viele weitere Applikationen und Datenbanken können integriert werden. Unternehmen erhalten eine umfassende Übersicht, wer wann und wo (un-)erlaubterweise auf welche Daten zugegriffen hat.

Um Organisationen bei der Umsetzung der EU-DSGVO zu unterstützen, bietet iQSol drei neue Pakete für iQSol LogApp an, die auch die Installation vor Ort und Standard-Support für wahlweise ein bzw. drei Jahre enthalten. „Die neuen Angebote decken zentrale Datenschutz-Anforderungen der EU-Verordnung ab und lassen sich innerhalb weniger Tage in die bestehende IT-Infrastruktur integrieren“, erklärt Jürgen Kolb. „Somit eignet sich das Angebot auch für Unternehmen, die über wenig oder gar keine Erfahrungen bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung verfügen.“

Weitere Informationen zu den drei Spezial-Paketen unter https://www.iqsol.biz/news/news-detail/logapp-vereinfacht-umsetzung-der-dsgvo/

iQSol GmbH

Die österreichische iQSol GmbH ist ein unabhängiger Hersteller für Lösungen im Bereich Unternehmensalarmierung, Power Management sowie Log Management.

Das Unternehmen bietet mit "LogApp" eine Lösung zur datenschutzverordnungskonformen Log-Datensammlung. Mit "PowerApp" steht ein technisches Tool für das Business-Continuity-Management im Bereich Produktion sowie Internet-of-Things bereit. Der "Alert Messaging Server" (AMS) dient als vollständig anpassbares Alarmierungssystem für Administratoren in Hochverfügbarkeitsumgebungen.

Die Spezialisten von iQSol verfügen über langjährige Erfahrungen aus vielen IT-Audits und bieten umfassende Kenntnisse gängiger Systems- und Security-Management-Lösungen (SIEM). Durch ausgebildete Datenschutzbeauftragte kann iQSol zudem jederzeit auf gesetzliche Anforderungen wie die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) reagieren.

Weitere Informationen zu den Produkten sowie zum Partnerprogramm der iQSol GmbH unter www.iqsol.biz/.



Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.