Ipswitch Network Management Division stärkt Marktposition in Deutschland

IT Management Software-Anbieter mit Umsatzsteigerung von 45% im Jahresvergleich und erweitertem Partnernetzwerk

München, (PresseBox) - Die Network Management Division von Ipswitch meldet eine deutliche Umsatzsteigerung in Deutschland und stärkt damit seine Position als führender Anbieter innovativer IT Management-Lösungen. Die Umsätze im ersten Halbjahr 2012 stiegen um mehr als 45% gegenüber dem ersten Halbjahr 2011. Parallel dazu hat die Ipswitch Network Management Division seinen Vertriebskanal erweitert, um der steigenden Nachfrage nach ihren Produkten und Services in Deutschland nachzukommen. Das Unternehmen gewann drei neue Partner und konnte die Geschäftsbeziehung mit bestehenden Resellern erfolgreich ausbauen.

Seit der Ernennung von Sven Hoge als Channel Manager Germany im Januar 2012 hat Ipswitch Network Management Division neue Partnerschaften mit NDS, five(9)s und Leitwerk abgeschlossen und kann damit mehr Kunden im ganzen Land intensiver betreuen. Das Unternehmen hat zudem die Zusammenarbeit mit wichtigen bestehenden Partnern wie P&W, Horus-Net, heureka, treeConsult und netmon24 vertieft und dadurch einen deutlichen Umsatzzuwachs verzeichnet. Darüber hinaus wurde Infinigate zum Authorised Training Centre (ATC) für Ipswitch in Deutschland ernannt. Jetzt kann der langjährige Ipswitch Distributor interessierten Endkunden produktspezifisches, technisches Training anbieten, damit sie ihre Investition in Ipswitch Technologie optimal ausschöpfen können.

Ipswitch hat in den ersten sechs Monaten 2012 sein Lösungsportfolio durch die Übernahme von iOpus Software GmbH, ein deutscher Anbieter von Web-Transaktionsüberwachung, ausgebaut. Zudem hat das Unternehmen seine Log Management-Lösung WhatsUp Log Management um vorkonfigurierte länderspezifische Reports erweitert, um Kunden bei der Erfüllung europäischer Datensicherheitsbestimmungen wie das Bundesdatenschutzgesetz 2009 zu unterstützen.

"In den vergangenen zwölf Monaten hat die Ipswitch Network Management Division viele Ressourcen in den Ausbau der deutschen Vertriebsstruktur investiert. Unser Wachstum im ersten Halbjahr 2012 ist auf diese Investitionen zurückzuführen. WhatsUp Gold hat sich als eine der beliebtesten Lösungen für Unternehmen etabliert, die zunehmend komplexe oder heterogene Netzwerkinfrastrukturen sowohl in traditionellen Umgebungen als auch in der Cloud betreiben und verwalten", sagt Mike Silva, Sales Director EMEA, Ipswitch Network Management Division.

Ipswitch File Transfer

Die Network Management Division der Ipswitch Inc. ist der Entwickler der WhatsUp Gold Suite innovativer IT-Management-Software. WhatsUp Gold Lösungen sind bereits in über 150.000 Netzwerken weltweit im Einsatz und bieten KMUs und Unternehmen der Enterprise-Klasse ein umfassendes Monitoring und Management von Netzwerken, Systemen, Anwendungen und Event Logs. WhatsUp Gold unterstützt eine Vielzahl von IT-Management-Aufgaben wie automatische Erkennung und Mapping, Echtzeit-Überwachung, Alarmierung, Fehlerbehebung und Reporting. Ipswitch wurde 1991 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Lexington, Massachusetts. Die europäische Zentrale ist in Amsterdam. Ipswitch verkauft seine Produkte über Distributoren, Reseller und OEM-Partner. Weitere Informationen unter http://www.whatsupgold.com/...





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.