Solar Community Wettbewerb 2009

(PresseBox) ( Schwäbisch Hall, )
iPLON sucht nach der "Solar Community" in Baden Württemberg. Mitmachen können Gemeinden, Verbände oder interessierte Bürger, die für ihre Gemeinde den mit Sachpreisen im Wert von 85.000 Euro dotierten Preis "Solar Community 2009" gewinnen möchten. Der Wettbewerb richtet sich gezielt an Kommunen in Baden-Württemberg, die sich bereits im Bereich Solarenergie engagieren oder engagieren möchten. Der Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 27. Februar 2009.

Das Bewerbungsverfahren

In der Bewerbung soll dargestellt werden, warum ausgerechnet ihre Gemeinde den Preis "Solar Community 2009" gewinnen sollte. Die Entscheidung wird nicht an der Anzahl oder installierten Leistung der Solaranlagen festgemacht. Viel mehr zählen Engagement, Ideen und außergewöhnliche Projekte.

Der Preis

Unter den Bewerbern werden drei Gemeinden ausgewählt, die Sachpreise im Wert von insgesamt 85.000 Euro erhalten. In den zur "Solar Community 2009" gewählten Gemeinden werden von iPLON bis zu 15 Überwachungseinrichtungen für Fotovoltaikanlagen installiert. Die Ertragswerte und die CO2-Einsparung dieser Anlagen werden im Internetauftritt der Gemeinde dargestellt.

Die Aktivitäten der Gemeinde im Bereich Sonnenenergie werden durch iPLON unterstützt und landesweit vorgestellt. Mit diesem Preis sollen besonders kleinere Kommunen motiviert werden, sich beim Thema Solarenergie zu profilieren.

Neben den Sachpreisen gibt es umfangreiches Informationsmaterial rund um das Thema Fotovoltaik um andere zum Mitmachen zu motivieren. iPLON ist der Austausch der Akteure untereinander sehr wichtig. Deshalb werden während des Projektzeitraums verschiedenen Treffen stattfinden, damit sich die Gewinner der einzelnen Gemeinden kennenlernen können.

Die Termine

Bewerbungsschluss ist der 27.02.2009. Die Bewerbungsunterlagen können per E-Mail an info(at)iplon.de oder per Post an iPLON GmbH, Stichwort "Solar Community 2009", Karl-Kurz-Straße 36, 74523 Schwäbisch Hall gesendet werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter www.iplon.de in der Rubrik Solar Community.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.