PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 728430 (Intevation GmbH)
  • Intevation GmbH
  • Neuer Graben 17
  • 49074 Osnabrück
  • https://www.intevation.de
  • Ansprechpartner
  • Emanuel Schütze
  • +49 (541) 335083-746

Förderpreis 2015: Grafisch anspruchsvolle 3D-Szenen auf Smartphones mittels "Remote Rendering"

(PresseBox) (Osnabrück, ) Herr Christopf Eichler hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit ("Plattformunabhängige Darstellung von High-Quality-3D-Grafiken mittels Remote Rendering") eine Freie Software Lösung entwickelt und dafür am 20.2.2015 den Intevation-Förderpreis für Freie Software an der Universität Osnabrück verliehen bekommen.

Unter Remote Rendering versteht man das Auslagern Hardware-intensiver Grafikberechnungen auf externe Server. Über das Internet können Nutzer mit den Rechenservern kommunizieren und mögliche grafische Szenen durch ihre Eingabe manipulieren. Das Bild der manipulierten Szene wird zum Nutzer zurückgeschickt und dort angezeigt.

Durch diese Technik soll es in Zukunft möglich sein, qualitativ hochwertige Szenen interaktiv auf mobilen Endgeräten, wie z.B. Smartphones oder Tablets anzuzeigen. Die von Herrn Eichler entwickelte "Proof-of-Concept" API und Software ist unter der Apache License 2.0 lizensiert.

Bernhard Reiter, Geschäftsführer der Intevation, lobte die Arbeit und hob in seiner Ansprache die Bedeutung von Freier Software für die Gesellschaft hervor.

Der Preis ist einer von 20 Förderpreisen, die an der Universität Osnabrück jährlich verliehen werden und ist mit 1000 Euro dotiert.

Intevation GmbH

Das Osnabrücker IT-Unternehmen, Intevation GmbH, ist Spezialist für Freie Software. Schwerpunkt sind individuell entwickelte, sichere Webanwendungen im öffentlichen Sektor: Für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat Intevation beispielsweise ein Online-Bewerbungssystem für das Deutschlandstipendium entwickelte, was von vielen Hochschulen bundesweit genutzt wird, auch von der Universität Osnabrück.