Intersils neuer Leistungsfaktor-Controller realisiert geringe harmonische Verzerrungen und maximale Effizienz über breite Spannungsbereiche

ISL6730A mit negativer Kapazität bestens geeignet für AC/DC-Wandler- und Stromversorgungs-Applikationen

(PresseBox) ( Milpitas, Kalif., )
Intersil Corporation (NASDAQ Global Select: ISIL), ein Weltmarktführer in der Entwicklung und Fertigung von analogen, Mixed-Signal- und Leistungsbausteinen im High-performance Segment, stellt einen neuen aktiven Leistungsfaktor-Controller vor, der geringste harmonische Verzerrungen (THD) und beste Leistungsfaktor- (PF) Kompensation bietet.

Intersils neuer Baustein ISL6730A basiert auf einer zum Patent angemeldeten Technologie mit negativer Kapazität. Sie verringert die Größe des EMI-Filters, verbessert die Werte für THD und PF und realisiert maximale Effizienz über einen breiten Bereich von Eingangspannungen (85 bis 270 VAC) und Ausgangsleistungen von 50 W bis 2 kW.

Die neue Technologie minimiert außerdem die Nulldurchgangsverzerrung und kompensiert die Phasenverschiebung infolge der Filterkapazität im Eingang. Damit verringert sich die Baugröße der magnetischen Komponenten um bis zu 66 Prozent. In einer 85-W-Stromversorgung lässt sich die Induktivität des EMI-Filters von 150 µH auf 56 µH reduzieren. Kleinere externe Komponenten sind gleichbedeutend mit niedrigeren Kosten bei verbesserter Performance.

Die ausgezeichnete Leistungsfaktor-Kompensation des ILS6730A entspricht den Anforderungen an Leistungsfaktoren größer als 0,9, wie sie derzeit laut ENERGY STAR Program Requirements for Computers, Version 5.0, gelten.

Der ISL6730A verwirklicht per Skip-Mode ausgezeichnete Effizienz im unteren Lastbereich. Er enthält einen intern geklemmten 12,5-V Gate-Treiber für 1,5 A Spitzenstrom an den externen Power-MOSFET.

Voll geschützter zuverlässiger Systembetrieb

Der Intersil ISL6730A ermöglicht zuverlässigen Systembetrieb mit Schutzfunktionen hinsichtlich Überstrom, Leistungsbegrenzung,

Übertemperatur, Eingangs-Brownout, Ausgangs-Überspannung und Unterspannung.

Eigenschaften und Spezifikationen

Negative Kapazität reduziert die Baugröße der Komponenten, Ausgezeichnete Werte für Leistungsfaktor und harmonische Verzerrungen über einen breiten Bereich von Versorgungs- und Ausgangsspannungen, Hervorragende Effizienz im unteren Lastbereich, Intern geklemmter 12,5-V Gate-Treiber liefert 1,5 A Spitzenstrom an den externen Power-MOSFET.

Preise und Verfügbarkeit

Der ISL6730A ist ab sofort im kompakten 10-Lead MSOP Package verfügbar, zu Preisen ab 0,95 US-Dollar pro Stück bei Stückzahlen von 1000.

Weitere Informationen unter:

http://www.intersil.com/content/intersil/en/products/power-management/isolated-power/pfc-controllers/ISL6730A.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.