Intersil stellt einen zweikanaligen Klasse-G-Leitungstreiber mit geringstem Leistungsbedarf vor

Der Baustein ISL1561 verringert die benötigte Leistung von hoch integrierten DSLAM-Ports um mehr als 30 Prozent

(PresseBox) ( Milpitas, Kalifornien, )
Intersil (NASDAQ Global Select: ISIL), ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von analogen und Mixed-Signal-Hochleistungshalbleitern, setzt mit der Vorstellung des ISL1561, des verlustleistungsärmsten Klasse-G-Leitungstreibers, seine seit 20 Jahren erfolgreiche Strategie fort, stets modernste Produkte für den DSLAM-Markt für Vermittlungsstellen anzubieten.

Entwickelt für aktuelle und künftige xDSL-Referenzdesigns für Vermittlungsstellen mit signifikanten Verbesserungen im Vergleich zu Klasse-H-Lösungen, bietet der ISL1561 die Rückwärtskompatibilität zu +14-V-Systemen. Sein branchenweit führendes Design erzielt zusätzliche 10 Prozent Einsparungen in der Versorgungsleistung für kommende Stromversorgungen mit nur einer +12-V-Spannung.

Jeder der beiden Ports ist intern für eine feste Verstärkung von 11,6 V/V konfiguriert, durch Verwendung eines speziellen

Überwachungswiderstands und einer kreuzgekoppelten Rückkopplung, was eine aktive Ausgangsimpedanz mit reduzierten Verlusten ergibt. Eine serielle Schnittstelle mit drei Pins erlaubt es jeden Kanal separat auf den minimal erforderlichen Ruhestrom für den beabsichtigten Signalstandard abzustimmen. Zwei externe, die Versorgungsspannung aufwärts wandelnde Kondensatoren, liefern eine kurze Spitze in der Spannung der gesamten Ausgangsstufe, um die Spitzenleitungsspannungen unter Nutzen eines Steuersignals vom AFE (analog front end) zu liefern.

Eigenschaften und Vorteile

Der nominale Ruhestrom, um die komplette Leitungsleistung für ADSL2+ zu unterstützen beträgt nur 8 mA/Port; bei VDSL2+ 8b nur 10 mA/Kanal und bei VDSL2+ 17a nur 12 mA/Port Für die anspruchsvollsten 8b-Profile ist die gesamte Ruheleistung, um 19,5 dBm auf der Leistung zu realisieren, von > 900 mW/Port auf 620 mW/Kanal reduziert Signalspitzen erhalten eine Signallinearität, die vergleichbar der von +24-V-Klasse-AB-Lösungen mit wesentlich mehr Leistung ist Liefert < -60 dBc Mehrband-Leistungsverhältnis (MBPR) für höchste Leistung in der Zielleitungen

Preise und Verfügbarkeit

Der Baustein ISL1561 ist ab sofort im kompakten QFN-Gehäuse mit 24 Anschlüssen erhältlich, die Preise starten bei $ 2,57 pro Stück in 1000er Liefermengen. Weitere Informationen erhalten Sie über:

www.intersil.com/products/ISL1561
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.