Quadrant Knowledge Solutions kürt Intershop aufgrund seiner digitalen Commerce-Plattform zum Unternehmen des Jahres 2017

Jena, (PresseBox) -
Intershop Commerce Suite überzeugt besonders durch Unterstützung multipler Marken, Vertriebsregionen und Touchpoints
Intershop als führender Anbieter mit herausragender Strategie-, Business- und Wachstumsperformance herausgestellt


Die Intershop Communications AG wurde durch das global agierende Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Quadrant Knowledge Solutions als Unternehmen des Jahres 2017 auf dem Weltmarkt digitaler Commerce-Plattformen (Digital Commerce Platforms) bewertet. Quadrant stuft Intershop als führenden Anbieter ein, der „mit herausragender Strategie-, Business- und Wachstumsperformance das Potenzial dazu hat, einen grundlegenden Wandel am Markt herbeizuführen“.

Das Analystenhaus hat die technologischen Fähigkeiten und Stärken von Intershop im Rahmen einer umfassenden Studie mit dem Titel „Market Outlook: Digital Commerce Platforms, 2017-2022, Worldwide“ [Marktprognose: Weltweite Handelsplattformen 2017 - 2022] untersucht. In einem jüngst veröffentlichten Knowledge Brief heben die Analysten die Leistungsfähigkeit der integrierten digitalen Commerce-Plattform von Intershop hervor, speziell die zur Optimierung der Kundenbeziehungen in den verschiedenen Vertriebskanälen, darunter Einzelhandel, Großhandel, Mobile und Social Media.

Der Knowledge Brief zeigt das komplette Spektrum an Commerce-Funktionalitäten auf, das durch die Intershop Commerce Suite bereitgestellt wird: angefangen vom Commerce Management und Customer Experience Management bis hin zum Order Management und Fulfillment. Darüber hinaus wird auf die Operational Excellence sowie die vielfältigen Bereitstellungsmodelle (on-premise, Cloud, Managed Service) der Intershop-Lösung hingewiesen.

Laut Quadrant Knowledge Solutions „ist die flexible und integrierte, digitale Commerce Suite von Intershop bestens geeignet, um Unternehmen verschiedenster Branchen und Größe dabei zu unterstützen, ihre jeweils speziellen Herausforderungen bei der Realisierung einer erfolgreichen und wettbewerbsfähigen Commerce-Lösung zu bewältigen“.

Piyush Dewangan, Industry Research Manager bei Quadrant Knowledge Solutions: „Technologischer Wandel, die digitale Transformation und zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte führen dazu, dass Unternehmen mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert sind, wollen sie ihr Wachstum vorantreiben. Um wettbewerbsfähig bleiben zu können, müssen Marken ihre Commerce-Prozesse am Kundenerlebnis ausrichten und gleichzeitig ihre Betriebsprozesse im Sinne maximaler Effizienz straffen. Intershop ist mit seiner umfassenden und hochskalierbaren Plattform gut aufgestellt, um Wachstum für Unternehmen mit mehreren Marken, Vertriebsregionen und Touchpoints zu ermöglichen. Aus diesem Grund bewerten wir Intershop in diesem Marktsegment als Unternehmen des Jahres“.

Axel Köhler, COO der Intershop Communications AG: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir von Quadrant Knowledge Solutions als Marktführer anerkannt werden. Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten für Unternehmen aller Branchen. Dabei steht die Unterstützung unserer Kunden bei der erfolgreichen Neuausrichtung ihrer Commerce-Prozesse und Kundenbeziehungen für uns im Fokus. Eine umfassende, leistungsstarke und anpassungsfähige Plattform ist bei der Umsetzung dieser Vision essenziell“.

Die Marktstudie von Quadrant liefert auch Einzelheiten zu den Positionierungen anderer großer Anbieter von Commerce-Plattformen. Sie kann hier heruntergeladen werden: http://www.intershop.com/quadrant-solutions-study.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Communications AG

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter www.intershop.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.