Intershop und Blue-Zone treiben die Digitalisierung des Außendienstes voran

Jena, (PresseBox) -
Gebündelte Expertise für optimierte Vertriebsprozesse in Zeiten des digitalen Wandels
Mobile App zur Vertriebsunterstützung ermöglicht permanenten Zugriff auf relevante Kunden- und Produktdaten


Die Intershop Communications AG, führender unabhängiger E-Commerce-Software-Anbieter, baut sein Lösungsportfolio durch eine Partnerschaft mit der Blue-Zone AG weiter aus. Das in Rosenheim ansässige Unternehmen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2011 auf die Entwicklung digitaler Vertriebs- und Servicesysteme für Cloud & Mobile Computing spezialisiert. Das Leistungsspektrum reicht von standardisierten, unmittelbar einsatzbereiten SaaS-Lösungen bis hin zu kundenindividuellen Implementierungen mit Systemintegration.

Mit der blue-app bietet die Blue-Zone AG eine cloudbasierte, offline-fähige, mobile Lösung zur Automatisierung und Beschleunigung von Vertriebsprozessen. So haben Außendienst-Mitarbeiter permanenten Zugriff auf relevante Kunden-, Produkt- und Werbeinformationen und sind in der Lage, ihren Kunden sicher und schnell Auskunft zu geben - auf allen gängigen Mobilgeräten, online und offline.

Durch die neue Partnerschaft bündeln Intershop und Blue-Zone ihre Kompetenzen in den Bereichen E-Commerce und (Vertriebs-)Außendienst, wovon insbesondere mittelständische Unternehmen profitieren, die in die Digitalisierung ihrer Vertriebsprozesse investieren wollen. Dazu Axel Köhler, COO der Intershop Communications AG: „Unternehmen kommen in Zeiten des digitalen Wandels und verschärften Wettbewerbs heute nicht umhin, ihre klassischen Vertriebsmodelle zu überdenken und die Kundeninteraktion im B2B neu auszurichten. Digitale Kundenportale mit umfangreichen Selfservice-Funktionalitäten und intelligente Tools zur Vertriebsunterstützung leisten hier einen entscheidenden Beitrag. Wir freuen uns, unser Leistungsspektrum mit den Lösungen der Blue Zone AG weiter ergänzen zu können.“

Richard Mayr, Vorstand der Blue-Zone AG, fügt hinzu:

„Zusammen mit Intershop rundet die blue-zone das Angebot für B2B und B2C-Kunden durch das Kundenportal ab. blue-zone sorgt mit seinen Apps für die Mobilisierung des Außendienstes vom Marketing, über den Vertrieb bis hin zum Service. Unsere gemeinsamen Kunden erhalten damit ein umfassendes Angebot, so dass sie sich für die Omnichannel-Lösung rüsten können, d.h. B2B-Webshop, B2C-Webshop, B2B-Mobile und B2B2C-Mobile.“

Die Lösung wird auch per Webinar am 20. Juli 2017 vorgestellt. Hier geht es zur Anmeldung.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Communications AG

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter www.intershop.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.