Interroll stärkt globale Unternehmenskommunikation

Sant'Antonino, (PresseBox) - Die Interroll Gruppe baut ihre Unternehmenskommunikation weiter für globales Wachstum aus. Dafür hat das Unternehmen die Position des Global Manager PR geschaffen und seit dem 20. März 2017 mit Martin Regnet besetzt. Zu seinen Aufgaben zählen die externe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Investor Relations sowie die Weiterentwicklung der digitalen Kommunikationskanäle. Mit der Berufung von Martin Regnet trägt die Interroll Gruppe der besonderen Bedeutung einer globalisierten Kommunikation sowie dem anhaltend starken Innovations- und Wachstumskurs des Unternehmens Rechnung.  

Martin Regnet ist 40 Jahre alt und deutscher Staatsbürger. Er verfügt über langjährige Fach- und Führungserfahrung in Europa und Asien in der Öffentlichkeitsarbeit internationaler Technologieunternehmen und Organisationen wie der Weidmüller Gruppe, Knorr-Bremse und der deutschen Auslandshandelskammer in China. „Als führender Lösungsanbieter der innerbetrieblichen Logistik hat Interroll die richtige DNA, um Megatrends wie die Globalisierung und den digitalen Wandel in Fertigung und Logistik für weiteres Wachstum zu nutzen“, sagt Martin Regnet. „Die Unternehmenskommunikation dafür auch nachhaltig und effektiv aufzustellen ist eine spannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue.“

 

In seinen Zuständigkeiten berichtet der neue Pressesprecher an Jens Karolyi, Mitglied der Konzernleitung und zuständig für Marketing und Corporate Culture, sowie an Paul Zumbühl, Vorstandsvorsitzender der internationalen Interroll Gruppe.

Interroll Holding AG

Die Interroll Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller von hochqualitativen Schlüsselprodukten und Dienstleistungen für die innerbetriebliche Logistik. Das Unternehmen beliefert rund 23.000 Kunden (Systemintegratoren und Anlagenbauer) weltweit mit einem breiten Sortiment in den vier Produktgruppen "Rollers" (Förderrollen), "Drives" (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), "Conveyors & Sorters" (Förderer & Sorter) sowie "Pallet & Carton Flow" (Fliesslager). Kernindustrien sind Kurier-, Express- und Postdienste, Flughäfen, die Lebensmittelverarbeitung sowie Distribution und weitere Industrien. Interroll-Produkte sind unter anderem im Einsatz bei führenden Weltmarken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, Coop, DHL, FedEx, Peugeot, PepsiCo, Procter & Gamble, Siemens, Walmart oder Yamaha. Interroll engagiert sich in globalen Forschungsprojekten im Bereich der Logistikeffizienz und unterstützt Industrieverbände aktiv bei der Entwicklung von Normen. Mit Hauptsitz in Sant'Antonino, Schweiz, verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 32 Unternehmungen mit rund 2.000 Mitarbeitenden. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet und im SPI Index vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.