ISAC - InterNetX Server Administration Center - und Mail Proxy 2.0 gehen an den Start

(PresseBox) ( Regensburg, )
Zusätzlich können ISAC-Kunden mit Mail Proxy 2.0 den neuen und verbesserten Viren- und Spamfilter von InterNetX vor ihr System schalten lassen und erhöhen so erheblich die Sicherheit der eigenen Mail-Server.

"Das InterNetX Server Administration Center ist die Kommandozentrale für eine effiziente Serververwaltung. Mit ISAC können wir unseren Partnern nicht nur eine verbesserte Übersicht, sondern auch eine bessere Kontrolle über ihre Server bieten. In Verbindung mit unserem inhouse entwickelten Spam und Virus-Filter Mail Proxy 2.0 ist unser Server-Angebot also optimal auf die professionellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten", so Hakan Ali, Vertriebs- und Marketingleiter bei InterNetX.

Die ISAC-Oberfläche stützt sich auf Daten aus dem hauseigenen Tier 3 Rechenzentrum in München, das Markenhardware der Firmen Dell, HP und Cisco in Betrieb hat. Neben der Bestellung und Verwaltung von Produkten wie z.B. Redirector oder BackupMX erhält der Kunde Statistiken zum Traffic- und FTP-Backup-Verbrauch. Der Nutzer kann sich beispielsweise benachrichtigen lassen, sobald ein festgelegter Traffic- oder FTP-Backup-Wert erreicht ist. Der Mail Proxy 2.0 bietet verschiedene Filter-Einstellungen, vordefinierte Sicherheitsstufen, eine Quarantänefunktion und einen Dateitypen-Filter zur Abweisung verdächtiger Dateitypen. Der optimierte Viren- und Spamfilter ist ab sofort sowohl für ISAC als auch für die Domain-Management-Software AutoDNS 3.0 verfügbar.

ISAC und Mail Proxy 2.0 bilden zusammen die optimale Lösung für Anwender mit professionellen Ansprüchen an ihre Server-Verwaltung.

Seit Dezember ist die InterNetX Server-Verwaltungs-Software, kurz ISAC (InterNetX Server Administration Center), offiziell gestartet. Über das ISAC Web-Interface kann der Nutzer komfortabel seine InterNetX Server verwalten. Das System bietet Detailansichten zum Traffic der einzelnen Server und die Möglichkeit, zahlreiche praktische Features dazu zu schalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.