PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 87091 (Inter.net Germany GmbH)
  • Inter.net Germany GmbH
  • Knesebeckstraße 59-61
  • 10719 Berlin
  • https://www.de.inter.net
  • Ansprechpartner
  • Torsten Herrmann
  • 069/47 86 69 27

Vortel erweitert Angebot an Festnetznummern um sechs weitere Länder - Insgesamt jetzt 48 Länder

(PresseBox) (Berlin, ) .

- Internationale Rufnummern klingeln, wo der Vortel-Kunde gerade ist
- Freunde, Familie und Kontakte erreichen Vortel-Kunden zum Preis eines Ortsgesprächs
- Außer monatlichen Nummergebühren zahlt der Kunde nichts

Der Voice-over-IP-Anbieter Vortel GmbH
(www.vortel.de) hat weitere sechs Länder zu der Liste seiner internationalen Festnetznummern hinzugefügt: El Salvador, Iran, Korea, Südafrika, Ukraine und Venezuela. Zudem wurden acht Länder aus dem Angebot um 25 weitere Städte erweitert. Die Länder sind Argentinien, Australien, Chile, China, Mexiko, Norwegen, Pakistan und die Schweiz.

„Festnetznummern sind ein idealer Weg, für Freunde und Familie aus dem Heimatland sehr einfach erreichbar zu bleiben“, sagt Clark Parsons, Geschäftsführer von Vortel. „Wir haben bereits viele Beispiele von überzeugten Vortel-Nutzern, die eine oder mehrere Auslandsnummern verwenden. Ob es die Fotografin ist, deren Atelier in Berlin auch eine Manhattan-Nummer hat, oder das Paar aus Göttingen, bei denen die Mutter der Frau günstig eine peruanische Nummer anrufen kann, um ihre Tochter in Deutschland zu erreichen; unsere Kunden schätzen die Flexibilität, Ersparnisse und Signalwirkung, die solche Nummern mit sich bringen.“

Die Nummern kosten in der Regel einmalig 9,95 Euro und monatlich zwischen 4,95 und 29,95 Euro. Einige Länder schränken die Bestellung von Rufnummern ein (z. B. ist eine Adresse im Land notwendig), aber viele Länder lassen jeden internationalen Kunden lokale Nummern verwenden.

Länder, für die Vortel Festnetznummern nun anbietet, sind: Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, El Salvador (neu), Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Guatemala, Iran (neu), Irland, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Kanada, Korea (neu), Lettland, Litauen, Luxemburg, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Pakistan, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika (neu), Tschechische Republik, Türkei, Ukraine (neu), Ungarn, Venezuela (neu), USA und Zypern.

Inter.net Germany GmbH

Die Telefongesellschaft Vortel GmbH ist der weltweit erste VoIP-Provider, der eine internationale Flatrate angeboten hat. Ziel von Vortel ist es, seinen Kunden die vollständige Kontrolle über die Telefoniekosten zu gewähren und dabei moderne Technologien ohne spezielles Know-how zu nutzen. Mit Endkunden in Europa, Asien, Nord- und Südamerika bietet Vortel die freie Wahl von Telefonieleistungen – sei es eigene Hardware, Tarifpläne wie Prepaid, optionale internationale Flatrates oder auch Rufnummern aus fast 50 Ländern. Zahlreiche Reseller, Netzbetreiber oder Vertriebspartner weltweit bieten Internet-Telefoniedienste von Vortel ihren Kunden an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.