PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378651 (Internationaler Controller Verein e. V.)
  • Internationaler Controller Verein e. V.
  • Leutstettener Straße 2
  • 82116 Gauting
  • http://www.controllerverein.com
  • Ansprechpartner
  • Hans-Peter Sander
  • +49 (8807) 949094

Preis für "vorbildliche Controllerarbeit" ausgelobt

"ControllerPreis 2011": Internationale Jury vergibt 5.000-EUR-Award für Lösung, "die Unternehmen erfolgreicher gemacht hat" / Bewerbungsschluss: 31. Januar

(PresseBox) (München, ) Der Internationale Controller Verein (ICV) hat den mit 5.000 EUR dotierten "ControllerPreis 2011" ausgeschrieben. Bis zum 31. Januar kommenden Jahres können Beispiele für "vorbildliche Controllerarbeit" eingereicht werden, die eine internationale Jury bewertet. Die Preisverleihung findet am 16. Mai 2011 auf Europas größter Controlling-Fachtagung, dem 36. Congress der Controller, in München statt.

Der ICV hat die Ausschreibungsunterlagen für den "ControllerPreis 2011" ver-öffentlicht. Der mit 5.000 EUR dotierte Preis wird seit 2003 alljährlich auf Eu-ropas größter Controlling-Fachtagung, dem Münchner "Congress der Control-ler", für "vorbildliche Controllerarbeit" verliehen. Die Entscheidung trifft eine internationale Jury unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber, WHU - Otto Beisheim School of Management, Institut für Management und Control-ling (IMC), Vorsitzender des ICV-Kuratoriums, mit Prof. Dr. Andreas Seufert, Hillert Onnen (beide Deutschland), Mag. Hubert Tretter (Österreich) sowie Dr. Luc Schultheiss (Schweiz).

Die preiswürdige Controllerarbeit soll praxiserprobt zu spürbaren Veränderun-gen beigetragen haben, die nicht nur das Controlling selbst betreffen, sondern das Unternehmen insgesamt erfolgreicher gemacht haben. Die Lösungen sol-len von Controllern intern erarbeitet und mit diesen innovativ neue Wege ge-gangen worden sein.

Bisherige ControllerPreis-Träger waren: Sick AG (2003), Aventis Pharma Deutschland GmbH (2004), T-Online International AG (2005), Kaufhof Waren-haus AG (2006), Hansgrohe AG (2007), Lufthansa CityLine und Wittlinger Therapiezentrum/Dr. Vodder Akademie (2008), Fiege Gruppe (2009) sowie Bundesagentur für Arbeit (2010).

Der "ControllerPreis 2011" wird am 16. Mai 2011 auf dem 36. Congress der Controller verliehen. Bis zum 31. Januar 2011 können Bewerbungsunterlagen in der ICV-Geschäftsstelle in Gauting/München eingereicht werden. Darin sind detaillierte Angaben zu den Controlling-Projekten zu machen: die Situation vor Beginn und nach Abschluss, Anlass, Ziele, Durchführung und Beteiligte sowie Erfahrungen; ebenso sind Aussagen zu treffen, welchen Beitrag das Projekt zum Unternehmenserfolg geleistet hat.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Controller, die in den vergangenen zwölf Monaten Projekte in Profit- wie Non-Profit-Organisationen realisiert haben. Das Projekt darf weder bei einem anderen Wettbewerb eingereicht noch publiziert worden sein. Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen sind auf der ICV-Website (www.controllerverein.com) unter dem Pfad "Aktuelles" - "Awards" online. Bei Rückfragen wenden sich Teilnehmer an das Institut für Management und Controlling, Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber, WHU - Otto Beisheim School of Management, Tel. +49-261-6509 471. Abgabeschluss der Unterlagen in der ICV-Geschäftsstelle in D-82131 Gauting, Leutstettener Str. 2, ist der 31.01.2011.

Internationaler Controller Verein e. V.

Der Internationale Controller Verein eV (ICV) hat in D, A, CH, Polen sowie in acht weiteren Ländern Zentral- und Osteuropas rund 6.500 im praktischen Controlling tätige Mitglieder. Das Leitziel der ICV-Controlling-Philosophie ist ökonomisch nachhaltiger Erfolg. Mit seinem Ehrenvorsitzenden Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle hat der 1975 gegründete Verein das Controlling im deutschen Sprachraum geprägt und Standards gesetzt. Der ICV führt Controller, CFOs, Manager und Wissenschaftler zusammen und orientiert sich strikt am Nutzen seiner Mitglieder. Im Zentrum stehen Erfahrungsaustausch, Kommunikation sowie die Fokussierung auf zukunftsorientierte Trends. Der Verein verbindet Erfahrung aus der Praxis und neueste Forschungsergebnisse, bereitet dieses Wissen für die praktische Umsetzung auf. Der ICV leistet damit einen Beitrag zum persönlichen Erfolg seiner Mitglieder und zur nachhaltigen Wertsteigerung von Unternehmen. ICV-Vorsitzender ist Siegfried Gänßlen, Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe AG, Schiltach, stellv. ICV-Vorsitzender ist Prof. Dr. Heimo Losbichler, FH Steyr.