"Controlling einmal anders" zur Jubiläums-Controller-Tagung im IBM Forum Ehningen

Fachtagung "10. Controlling Competence Stuttgart - CCS 2012" am 29. November / Green-Controlling-Preis wird zum zweiten Mal verliehen

(PresseBox) ( Stuttgart, )
"Controlling einmal anders" ist das Motto einer öffentlichen Controlling-Fachtagung am 29. November im IBM Forum Ehningen. Zur Jubiläumstagung "10. Controlling Competence Stuttgart - CCS 2012" lädt der Internationale Controller Verein (ICV) Controlling-Praktiker, Manager, Berater, Wissenschaftler und Studenten ein. Es stehen Vorträge zum "Self-Controlling", "Politik-Controlling" sowie "F&E-Controlling" auf der Agenda. Verliehen wird der Green-Controlling-Preis 2012 der Péter-Horváth-Stiftung.

Über "Effizientes Controlling in Forschung & Entwicklung" spricht zum Auftakt Dr. Gert Müller, Vice President Metal, Wieland-Werke AG, und geht dabei auch der Frage nach, wie Controlling zur Steigerung der F&E-Effizienz beitragen kann.

Um 13:45 Uhr verleiht Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Péter Horváth, geschäftsführen-der Gesellschafter der IPRI - International Performance Research Institute gGmbH, Stuttgart, Aufsichtsratsvorsitzender der Horváth AG und Leiter der Ideenwerkstatt im Internationalen Controller Verein (ICV), den von der Péter-Horváth-Stiftung mit 10.000 EUR dotierten Green-Controlling-Preis 2012 an die Hansgrohe SE. Anschließend stellt der Preisträger seine Lösung im Plenum vor: "Green Controlling - Green Profit - Green Future: Nachhaltigkeitscontrolling bei Hansgrohe".

Über "Politik-Controlling als wichtiges Instrument der Opposition" spricht dann der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, Peter Hauk. Zwar wird Politik einer ständigen internen und externen Evaluation unterzogen, etwa über Abstimmungen oder Wahlen, aber "klassisches Controlling", wie es im Unternehmen stattfindet, ist nicht 1:1 auf die Politik zu übertragen. Dennoch: Auch Politik muss Visionen und Leitbilder entwickeln und in einem nächsten Schritt bedarf es konkreter Zielvorgaben und Maßnahmen, die zur Zielerreichung dienen sollen.

Unter der Überschrift "Self-Controlling: Wie ich meine Ziele erreiche" schildert Joey Kelly auf der CCS 2012 seinen Lebensweg als Unternehmer und Extremsportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft verfolgt. Er beschreibt den Ausdauersport als Ausgleich zu seiner Arbeit mit der "Kelly Family", der ihn lehrte, mit Disziplin und Ehrgeiz seine Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert ständig neuen Herausforderungen zu stellen.

Die "Controlling Competence Stuttgart" (CCS) ist eine alljährliche, öffentliche Fachtagung, organisiert von den süddeutschen regionalen Arbeitskreisen des ICV. Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 250,- (Mitglieder des ICV: Euro 200,-), Studenten (begrenzte Anzahl) zahlen 100 EUR.

Informationen & Anmeldung:

www.controllerverein.com unter dem Pfad: "Veranstaltungen" -> "Regionalveranstaltungen" (http://www.controllerverein.com/CCS_Programm.154324.html)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.