Die Labelexpo 2005 für Intercoat ein voller Erfolg

(PresseBox) ( Kaltenkirchen, )
Das war sie also, die Labelexpo 2005!

Intercoat, international aktiv im Markt der selbstklebenden Folien und bekannt für gleichbleibend hohe Qualität, zeigte auf der diesjährigen Labelexpo eine noch intensivere Präsenz im Etikettenmarkt.

Der einladende Messestand erwies sich als echter Publikumsmagnet für die Kunden und Interessenten von Intercoat.

Mit Stolz konnte Intercoat den zahlreichen Besuchern Innovationen vorstellen, die sich sicher genauso erfolgreich im Etikettenmarkt etablieren werden, wie das Standard-Folienprogramm. Besonderen Anklang fand der neue Folienverbund für NO - LABEL - LOOK Etiketten, 7452-C30-P6H, eine 40µm starke transparente PP-Folie mit 30µm PET Träger und dem Klebstoff P6H, der sich durch hohe Scherfestigkeit auszeichnet und so das gefürchtete Kleberbluten maßgeblich reduziert.

Auch das neue High-Density Glassinesilikonpapier K6D, das deutlich verbesserte Stanzeigenschaften aufweist, höchste Spendegeschwindigkeiten erlaubt und zukünftig das bisherige Trägerpapier K6W ablösen wird, war ein Highlight der Messe.

Intercoat’s Produktpalette für Indigo und Xeicon Digitaldruckmaschinen erfreute sich ebenso reger Nachfrage, sowie die Spezialitäten 1361-H12-T7, PE-Folie für Laserdrucker, und die Folienmaterialien für Tubenetiketten 6752-K6D-P6 und 7542-K6D-P6.

Großen Anklang fand ebenfalls das neue Corporate Image mit neugestalteten Produktbroschüren, die auch als Download im Internet unter www.Intercoat.de zur Verfügung stehen.

Alles in Allem war die Labelexpo für Intercoat ein voller Erfolg, und wir freuen uns jetzt schon, unsere Kunden und Interessenten auf der Labelexpo 2007 begrüßen zu dürfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.