InterCard bietet P2PE Solution für höchste Datensicherheit

Europaweit einsetzbare Verschlüsselungstechnik zum Schutz von Zahlungsdaten von PCI Security Standards Council zertifiziert und gelistet

Taufkirchen bei München, (PresseBox) - Die InterCard AG erweitert ihr Angebot an Zahlungsdienstleistungen um eine Point-to-Point-Encryption (P2PE)-Lösung einer Verschlüsselungstechnik für die Übertragung von kartenbasierten Zahlungsdaten. Mit der InterCard P2PE Solution werden Kartendaten direkt am Zahlungsterminal verschlüsselt und sicher an den Netzbetrieb der InterCard übertragen. InterCard ist der erste Netzbetreiber in Deutschland, dessen P2PE-Lösung vom PCI Security Standards Council zertifiziert und gelistet ist.

Händler, die an den Netzbetrieb der InterCard AG angeschlossen sind, können den Service europaweit nutzen. Sie profitieren mit der InterCard P2PE Solution von einer günstigen Alternative zur zeit- und kostenintensiven eigenen Zertifizierung ihres Netzwerks nach PCI Data Security Standard (PCI DSS). P2PE bietet den derzeit höchsten Sicherheitsstandard im kartenbasierten Zahlungsverkehr.

„Mit der InterCard P2PE Solution stellen wir unseren Kunden eine Lösung bereit, die größtmögliche Sicherheit bei der Verarbeitung von Kreditkartendaten garantiert und gleichzeitig ohne technischen Mehraufwand auf Händlerseite umgesetzt werden kann", sagt Kai Adolph, Vorstandsvorsitzender der InterCard AG. „Wir stellen sicher, dass die Bezahlinfrastruktur den höchsten Anforderungen entspricht. So kann sich der Händler auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Dabei spart er Zeit und Kosten, etwa beim Self-Assessment."

Für die Zertifizierung hatte InterCard mehr als 460 P2PE-Anforderungen erfüllt, die im Rahmen eines Audits im November 2016 geprüft wurden. Die Listung der P2PE Solution erfolgte im März 2017 durch den PCI Security Standards Council, dem weltweit tätigen Forum für PCI-Sicherheitsstandards.

InterCard AG

InterCard steht als einer der führenden Netzbetreiber und Dienstleister für Zahlungen mit girocard, Kredit- und Gutscheinkarten insbesondere für kundenorientierte Prozesse jenseits marktüblicher Lösungen - vom Risikomanagement über die Zahlungsabwicklung bis hin zum Forderungsmanagement.

Zu den InterCard-Kunden zählen namhafte Ketten des Lebensmittel- und Textileinzelhandels sowie vieler anderer Branchen. Sie vertrauen auf das hauseigene IC-vario-Verfahren einschließlich Forderungsankauf und schätzen die äußerst niedrigen Ablehnungsraten am Point of Sale (POS).

InterCard verfügt über eigenständige Lizenzen von Mastercard, Visa, Diners Club, Discover sowie JCB und UnionPay. Damit bietet InterCard das Acquiring für Transaktionen aller gängigen Schemes aus einer Hand.

Als Payment Service Provider hat InterCard mit "InterCard Secure Payment" auch eine E-Payment-Lösung für den bargeldlosen, elektronischen Zahlungsverkehr im Internet und Phone-Mail-Order-Geschäft im Angebot. Mit mehr als 50 verschiedenen nationalen und internationalen Bezahlverfahren und innovativen Lösungen bietet InterCard ein Komplettangebot, das alle Anforderungen an ein modernes Zahlungsmanagement erfüllt.

InterCard gehört zu Verifone, mit 25 Millionen Bezahlterminals in mehr als 150 Ländern führender Lösungsanbieter für elektronische Bezahlverfahren. Darüber hinaus ist InterCard u.a. Mitglied im "Bundesverband der Zahlungsinstitute (BVZI)", "Arbeitskreis der electronic cash-Netzbetreiber", der "IG Kreditkarten" und im "Europäischen Verband der Zahlungsdienstleister für den Handel (EPSM)".

ELV® und 4safe® sind eingetragene Marken der InterCard AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.