INTENIUM beschleunigt nochmals Wachstum

Erstes Halbjahr 2011 mit neuer Umsatz-Rekordmarke

(PresseBox) ( Hamburg, )
Nachdem bereits das erste Quartal 2011 hinsichtlich Umsatz und Ergebnis das erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte war, konnte die INTENIUM GmbH im Laufe des Jahres weiter zulegen: Im ersten Halbjahr 2011 lag der Umsatz wieder zweistellig über dem des Vorjahreszeitraums. Damit bestätigt sich die konsequente Ausrichtung in der Vermarktung auf die Frauenzielgruppe sowie der Investitionsschwerpunkt auf Casual-Multiplayer-Online Games (CMOG) in eindrucksvoller Weise.

"Mit ALAMANDI haben wir ganz offenbar weltweit den Nerv der Konsumenten voll getroffen: Bereits kurz nach dem Start in Brasilien und Russland im Juni konnten wir den 100.000. aktiven User begrüßen. Wir freuen uns nun auf den September-Launch von Bonga-Online, den wir mit einer siebenstelligen TV-Kampagne begleiten werden", so Konstantin Nikulin, Gründer und CEO von INTENIUM.

Aber auch das internationale Lizenzgeschäft mit eigenen Produkten beflügelt INTENIUMs Wachstum: So wurde mit "Sandra Fleming Chronicles: Crystal Skulls" ein weiteres weltweites TOP10 Produkt im klassischen PC-Download-Segment gelauncht. Zudem musste der neue NDS-Konsolentitel "Wickie II - Wiedersehen in Flake" aufgrund der hohen Vor-Order des Handels bereits vor Release nachproduziert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.