Ein Poster beschreibt die schnelle Routinekontrolle zur Bestimmung der Genauigkeit von Pipetten im Labor

CHUR, (PresseBox) - In den Laboratorien überall auf der Welt verlassen sich Forscher Tag für Tag auf die Zuverlässigkeit von Pipetten, um die elementare aber wichtige Aufgabe zu bewältigen, präzis und reproduzierbar flüssige Proben zu transferieren. Pipetten sind ausgeklügelte Instrumente, die genau wie andere Messinstrumente auch einmal im Jahr gewartet und kalibriert werden müssen, damit ihre Leistungsfähigkeit weiterhin gewährleistet bleibt. Die Pipettenkalibrierung ist ein wesentlicher Teil der Guten Laborpraxis (GLP) und muss als ein unverzichtbarer Aspekt aller Laborprotokolle betrachtet werden, bei denen eine Übertragung oder Verdünnung von präzisen Flüssigkeitsvolumen erforderlich ist.

Den meisten Laboratorien fehlt es jedoch an Informationen darüber, in welchem Mass sich die Genauigkeit einer Pipette von einer jährlichen Kalibrierung zur nächsten verändert. Solche Änderungen können jedoch zu unannehmbar hohen, vom Zielvolumen abweichenden Schwankungen des Dispensier­volumens führen.

Die Liquid Handling-Spezialisten von INTEGRA haben vor kurzem ein neues Poster erarbeitet. Es enthält eine informative Anleitung, wie Laboratorien, die über eine Mikrowaage verfügen, eine schnelle Routinekontrolle der Pipetten durchführen können. Das beschriebene Protokoll dient zur Kontrolle der Funktionsfähigkeit der Pipette und liefert aussagekräftige Informationen über deren aktuelle Pipettierleistungen. Es ersetzt jedoch keinesfalls die jährliche Kalibrierung, die von einem spezialisierten Kalibrierungslabor durchgeführt werden muss, sondern soll dazu beitragen, die Pipettierqualität über das gesamte Jahr aufrecht zu erhalten.

Um das „Routine Check Poster“ von INTEGRA herunter zu laden, besuchen Sie bitte unsere Website https://www.integra-biosciences.com/de/landing-page-routine-check-poster oder kontaktieren Sie INTEGRA Biosciences in Deutschland/Österreich via Tel. +49 6409 81 999 15 oder Mail info-de@integra-biosciences.com bzw. in der Schweiz via Telefon +41-81-286-95 55 oder Mail info-ch@integra-biosciences.com.

INTEGRA Biosciences AG

INTEGRA (www.integra-biosciences.com) ist ein führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Laborgeräten für das LIQUID HANDLING und die Medienpräparation. Sie hat sich verpflichtet, innovative Lösungen hervorzubringen, die die Bedürfnisse ihrer Kunden in Forschung, Diagnostik und Qualitätskontrolle abdecken. Die innovativen Laborgeräte von INTEGRA werden heute in der ganzen Welt genutzt. Direktvertriebs- und Support-Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Nordamerika sowie ein weltweites Netz von mehr als hundert Vertriebspartnern bieten einen schnellen und kompetenten Kundendienst. Unterstützt werden diese Vertriebspartner von einem Team hoch motivierter, erfahrener Spezialisten in der Unternehmenszentrale in Zizers, Schweiz und Hudson, NH, USA. Das Unternehmen INTEGRA ist nach ISO 9001 zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.