PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 863662 (INTEGRA Biosciences AG)
  • INTEGRA Biosciences AG
  • Schönbühlstrasse 8
  • 7000 CHUR
  • http://www.integra-biosciences.com
  • Ansprechpartner
  • Bill Bradbury
  • +44 (208) 546-0869

Automatisierte Entwicklung zellbasierter Assays für frühe Entwicklungsphasen

(PresseBox) (Zizers, ) INTEGRA hat ein neues Video veröffentlicht, in dem gezeigt wird, wie die Auftragsforschungsspezialisten von Likarda LLC in den USA ihren VIAFLO ASSIST zur kosteneffektiven Entwicklung zellbasierter Hochdurchsatz-Assays für ihre Kunden nutzen.

Die Forschung in der frühen Phase der Wirkstoffsuche erfordert höchste Genauigkeit und Reproduzierbarkeit, um belastbare Daten zur Verfolgung der weiteren Schritte zur Verfügung zu haben. Likarda setzt ein selbst entwickeltes 3D-Zellkultur-basiertes Testsystem ein; die Qualität der Ergebnisse dieser Art von Tests und anderer Tests ist jedoch abhängig von der Integrität der Daten. In einem Umfeld, in dem „Zeit ist Geld“ in besonderem Maße gilt, verlassen sich die Kunden von Likarda auf die Schnelligkeit, mit der das Unternehmen rasche und korrekte Ergebnisse liefert. Durch Investitionen in Roboter wie den INTEGRA VIAFLO ASSIST hat Likarda mehr Schnelligkeit, Genauigkeit, Präzision und Flexibilität für Forschung und Wirkstoffsuche erreicht.

Durch die Multiwell-Mikrotiterplatten, die bei der Auftragsforschung von Likarda zum Einsatz kommen, sind Mehrkanalpipetten im Arbeitsablauf unverzichtbar. Nach sorgfältiger Prüfung verschiedener Automatisierungslösungen entschied man sich bei Likarda für den INTEGRA VIAFLO ASSIST für Vorexperimente, die frühe Assay-Entwicklung oder auch Pilotstudien, in denen jeweils eine Platte gleichzeitig bearbeitet wird. Mit dem VIAFLO ASSIST entfällt für Likarda die Gefahr weniger reproduzierbarer Ergebnisse durch manuelles Pipettieren, und durch die elektronischen Pipetten wird die Reproduzierbarkeit von längeren Pipettierprotokollen – wie Verdünnungsreihen, Plattenbefüllen und Reagenzzugabe – gesteigert. Likarda berichtet auch, dass die intuitiv bedienbare Touchscreen-Steuersoftware und die ergonomische Einhandbedienung des preislich erschwinglichen VIAFLO ASSIST zu Zeiteinsparungen bei der Entwicklung von Hochdurchsatz-Assays geführt haben. So konnten die Kosten dieser Dienstleistung für die Kunden von Likarda gesenkt werden.

Das Video zu Likarda und dem VIAFLO ASSIST können Sie sich im Internet unter https://www.integra-biosciences.com/de/news/multikanal-pipettierroboter-hilft-bei-3d-zellkultur ansehen.

Weitere Informationen zum VIAFLO ASSIST erhalten Sie im Internet unter www.integra-biosciences.com oder von INTEGRA Biosciences in Europa und Asien unter +41-81-286-9530 / info@integra-biosciences.com bzw. in Nord- und Südamerika unter +1-603-578-5800 / US@integra-biosciences.com.

Likarda LLC (www.likarda.com) ist ein hochmodernes Biotech-Forschungslabor für wissenschaftliche Unternehmer, Partner von Bio-Konsortien und Auftragsforschungsinstitute (CROs). Das Unternehmen bietet eine Kombination aus Komplett-Forschungsdienstleistungen für die frühen Phase der Wirkstoffsuche sowie Beratungs- und Analysedienstleistungen und ermöglicht seinen Kunden so, beruhigt, effizient und erfolgreich die nächsten Schritte der Wirkstoffsuche in Angriff zu nehmen, zu erschwinglichen Kosten. Likarda konzentriert sich auf die Markteinführung disruptiver Technologien, die Behandlungsergebnisse verbessern und Kosten senken, sowohl für Haustiere als auch für Menschen. Likarda setzt ein firmeneigenes Zellkultursystem ein, um 3D-Zellcluster, oder Miniaturorgane, herzustellen. Dieses System kann in einem Spektrum verschiedener Märkte angewendet werden, von der Wirkstoffsuche und -entwicklung bis zu zellbasierter Transplantation und regenerativer Medizin.

INTEGRA Biosciences AG

INTEGRA Biosciences (https://www.integra-biosciences.com) ist ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Laborgeräten für das Liquid Handling und die Medienherstellung. Wir haben uns verpflichtet, innovative Lösungen zu schaffen, die die Bedürfnisse unserer Kunden in Forschung, Diagnostik und Qualitätskontrolle im Life-Science-Bereich und der medizinischen Industrie abdecken. Die innovativen Laborgeräte von INTEGRA werden heute in der ganzen Welt genutzt. Mehr als neunzig Vertriebspartner bilden ein weltweites Vertriebsnetz, welches einen schnellen und kompetenten Kundendienst bietet. Unterstützt werden diese Vertriebspartner von einem Team hoch motivierter und erfahrener Spezialisten in den Unternehmenszentralen in Zizers (Schweiz) und Hudson (New Hampshire, USA). Das Unternehmen INTEGRA ist nach ISO 9001 zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.