INSIGHT Health feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

INSIGHT Health präsentiert neue digitale Services auf der Kundentagung 2019

(PresseBox) ( Waldems-Esch, )
Der Informationsdienstleister und Datenspezialist INSIGHT Health präsentierte am 5. Juni auf seiner 20. Kundentagung im Hilton in Mainz neben spannenden Gastvorträgen die neuesten technischen Entwicklungen seines webbasierten Portals. Am Abend zuvor fand im Rahmen des 20-jährigen Firmenjubiläums ein großes Galadinner in angenehmer und offener Atmosphäre mit den Kunden auf der Insel Nonnenau bei Mainz statt.

Am Abend des 4. Juni feierte INSIGHT Health 20 Jahre gemeinsame Firmengeschichte. Zahlreiche Kunden aus der Gesundheitsbranche waren zu Gast und betonten die vertrauensvolle, enge und vor allem erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit mit INSIGHT Health. Sie hoben anlässlich des Jubiläums den besonders partnerschaftlichen Umgang hervor, bedankten sich per Video oder persönlich für fortwährend beste Datenqualität und zuverlässige Betreuung und gratulierten zum Erfolg, der guten Marktposition und der gelebten Kultur des Unternehmens.

Am nächsten Tag wurden die Gäste im festlichen Ballsaal „Goldsaal“ des Hilton Mainz von Petra Exner, Geschäftsführerin INSIGHT Health, noch einmal herzlich zur Jubiläumskundentagung begrüßt.

Die Tagesveranstaltung umfasste zwei Gastvorträge renommierter Experten, einen Vortrag in eigener Sache, sowie vier Fach-Foren. Diese wurden von INSIGHT Health-Experten auf dem jeweiligen Gebiet geleitet. Mit einem Blick auf neue Therapieoptionen zur Kontrolle altbekannter Gesundheitsproblemen wie Diabetes und Co. sowie bislang unheilbarer Krankheiten eröffnete der Pharmazeut Prof. Theodor Dingermann von der Goethe-Universität Frankfurt die Vortragsrunde. Insbesondere gentechnische Fortschritte und Arzneimittel für neuartige Therapien, zu denen somatische Zelltherapeutika, Gentherapeutika und biotechnologisch bearbeitete Gewebezubereitungen zählen, zeigten neue Wege in der Therapie von Krankheiten auf. Aber auch Gesundheitsapps und Wearable Computing könnten das Gesundheitswesen nachhaltig und maßgeblich revolutionieren.

Im Anschluss illustrierte Thomas Fante den Nutzen und Mehrwert, den Kunden aus der webbasierten INSIGHT Health-Plattform gewinnen können: Kunden können online auf nahezu alle Daten-Services zugreifen, die sie unter Vertrag haben, und diese zukünftig auch miteinander verknüpfen. Ein zentrales Service-Tool ist hierbei GALAXY NG, mit dem maßgeschneiderte Analysen, Grafiken und Landkarten erstellt werden können, die sich automatisch aktualisieren. Wie schnell und einfach das geht, veranschaulichte Thomas Fante live in einem der Foren. Ebenfalls mit einer Live-Demo konnte Christian Bensing die Kunden von der Funktionalität von Clusteranalysen zur Unterstützung des Gebietsmanagements überzeugen.

Michael Hensoldt demonstrierte zusammen mit Simon Eichinger und Dr. Andreas Muth, beide von SimCog Technologies, die Möglichkeiten von Predictive Analytics – die Erstellung von Absatz- und Umsatzprognosen im Pharmamarkt auf Basis der Marktdaten von INSIGHT Health und künstlicher Intelligenz. Im vierten Forum befassten sich schließlich Dr. Hans-Jürgen Schweyda und Marcel Moser zusammen mit den Kunden mit dem Thema, wie mittels Indikationssplits Patienten detailscharf voneinander abgegrenzt und Zielgruppen so genauer definiert werden können. Der Digitalexperte Christoph Holz referierte zum Abschluss über die digitale Transformation und digitale Lösungen für medizinische Probleme.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.