PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 947463 (INOTEC GmbH)
  • INOTEC GmbH
  • Daimlerstraße 9-11
  • 79761 Waldshut-Tiengen
  • http://www.inotec-gmbh.com
  • Ansprechpartner
  • Ursel Kiefer
  • +49 (7762) 8055-11

Hochdruckpumpe von INOTEC

(PresseBox) (Waldshut-Tiengen, ) .

inoBEAM Light HP                               

230 V Hochdruckpumpe zum Spritzen von Airless-Spritzspachtelmassen

Die Hochdruckpumpe inoBEAM Light HP erreicht bei der Verarbeitung von Spritzspachtel mit dem frequenzgeregelten 3.0 kW Motor und 230 V eine Förderleistung bis zu 8 l/min.

Die Hochdruckpumpe hat ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis und bietet höchste Flexibilität durch unendliche Einsatzmöglichkeiten (Spritzspachteln, Farbe spritzen, Kleben, Putzen und Armieren).

Der abnehmbare Kunststoffbehälter hat ein Fassungsvermögen von 60 Litern und ist mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug demontierbar und somit auch leicht und schnell zu reinigen. Im Gegensatz zu schweren 400 V Maschinen wiegt die inoBEAM Light HP nur knappe 90 kg und kann von zwei Mitarbeitern transportiert werden. Vergleicht man die neue Hochdruckpumpe, die mit dem Rotor/Statorprinzip arbeitet mit einem Airlessgerät stechen diese Vorteile hervor: Erstens ist das Spritzbild gleichmäßiger und die Maschine arbeitet störungsfrei und zweitens ist der Geräuschpegel der inoBEAM Light HP sehr niedrig, im Gegensatz zu Airlessgeräten, die schon mal die Lautstärke von 95 DB überschreiten können.

Mit einem optional erhältlichen Umrüstsatz wird mit ein paar Handgriffen aus der Hochdruckpumpe eine handelsübliche Förderpumpe. So können mit einer Maschine folgende Arbeiten ausgeführt werden: Spritzspachteln, putzen, armieren, kleben und Farbe auftragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.