RapID-Plattform von Innovasic liefert PROFINET Net Load Class III Performance

PriorityChannel(TM) -Technologie ermöglicht PROFINET-Konnektivitätslösungen mit höchster Netzwerkleistung

(PresseBox) ( Aachen, )
Das RapID Platform Network Interface von Innovasic hat die PROFINET Net Load Class III Zertifizierung erhalten. Das Erreichen der Net Load Class III bedeutet, dass die Innovasic-Lösung den PROFINET-Standard sogar unter höchsten Netzwerkbelastungen erfüllt. Entwickler können durch den Einsatz der RapID-Plattform in ihren Feldgeräten vergleichbare Ergebnisse erzielen.

"Die PROFINET International Organization (PI) hat spezielle Tests etabliert, um die Robustheit von Feldgeräten unter sich verändernden Netzwerkbelastungen zu überprüfen," sagt Professor Dr. Frithjof Klasen vom Departement Automation & Industrial IT der University of Applied Sciences in Köln und Mitglied des Board of Directors der PI Deutschland. "Geräte, die Net Load Class III erfüllen, können der höchsten Netzwerkbelastung widerstehen."

Erreicht hat Innovasic die Net Load Class III Performance dank ihrer patentierten PriorityChannel(TM) -Technologie. PriorityChannel(TM) eliminiert die Effekte der Netzwerkbelastung und stellt sicher, dass Echtzeit PROFINET Messages zuverlässig abgearbeitet werden. Ein Feldgerät mit Innovasics Network Interface-Lösung ist geschützt vor unvorhersehbaren Paketverzögerungen, überhöhten Latenzzeiten und einer fehlerhaften Verbindung, unabhängig von der Netzwerksegmentierung oder der Switch-Konfiguration.

Das RapID-Plattform Network Interface ist als Modul oder in Form eines kostengünstigeren Embedded Designs verfügbar. Der Nutzer kann bei Bedarf jederzeit die Schaltung des Moduls in sein eigenes Design übernehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.