innobis für vier Jahre SAP-Dienstleister der NRW.BANK

Förderbank für Nordrhein-Westfalen geht Rahmenvereinbarung mit innobis ein

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die innobis AG unterzeichnet mit der Förderbank für Nordrhein-Westfalen (NRW.BANK) einen vierjährigen Rahmenvertrag über SAP- und IT-Dienstleistungen. Damit unterstützt innobis als einer von vier Service Providern die NRW.BANK bei der fachlichen und technischen Systembetreuung und -weiterentwicklung der Anwendungen IDAS (mit den zugrunde liegenden SAP-Modulen LM und GP) und FGCenter. Die IT-Services der innobis reichen von der Systembetreuung bis hin zu Anwenderschulungen. Die Förderbank arbeitet seit langem mit dem IT- und SAP-Dienstleister im Rahmen unterschiedlicher IT-Projekte zusammen.

Peter Bimczok, Abteilungsleiter IT Fördergeschäft der NRW.BANK, erklärt: „Für die NRW.BANK ist innobis seit mehreren Jahren ein verlässlicher IT-Dienstleister, der das Geschäft der Förderbanken versteht und auf die individuellen Anforderungen eingeht. Ich freue mich auf die geschäftliche Partnerschaft in den kommenden Jahren.“

Jörg Petersen, Vorstand der innobis AG, sagt: „Wir freuen uns, mit diesem Rahmenvertrag die sehr gute, langjährige Zusammenarbeit mit der NRW.BANK fortzusetzen. Der erneute Auftrag bedeutet für uns eine Anerkennung unserer fachlichen Leistung und Qualität.“

Über die NRW.BANK
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In ihren drei Förderfeldern Wirtschaft, Wohnraum und Infrastruktur/Kommunen setzt sie ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Beratungsangeboten. Dabei arbeitet sie wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen. In ihrer Förderung berücksichtigt die NRW.BANK auch bestehende Angebote von Bund, Land und Europäischer Union. Weitere Informationen unter www.nrwbank.de.

Besuchen Sie die innobis AG auch im Social Web:

www.twitter.com/innobis
www.xing.com/companies/innobisag
www.facebook.com/innobis
plus.google.com/+innobisAGHamburg
www.youtube.com/innobisAGHamburg
www.kununu.com/de/innobis
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.