Ingram Micro stellt auf der formnext 2016 aus

Das Neuste aus der 3D-Welt

(PresseBox) ( Dornach, )
Die Ingram Micro Distribution GmbH ist zum ersten Mal auf der formnext 2016 in Frankfurt am Main vertreten. Vom 15. bis 18. November 2016 wird auf der 3D-Messe die nächste Generation intelligenter industrieller Produktion vorgestellt. Ingram Micro präsentiert dort seine vielfältigen Service- und Lösungskonzepte im Bereich 3D Technology Solutions in Halle 3.1 Stand K80.

Die Fachhandelsmesse formnext zeigt auch in diesem Jahr wieder die neuesten Entwicklungen des Additive Manufacturing, auch 3D-Druck genannt, im Zusammenspiel mit konventionellen Technologien. Für Ingram Micro ist die formnext 2016 eine geeignete Plattform, um seine umfangreichen Service- und Lösungsangebote im Bereich 3D Technology Solutions vorzustellen. Auf dem Messestand werden die ganzheitlichen 3D-Lösungskonzepte für die Business Segmente Manufacturing, Healthcare, Education, Architecture sowie Fashion & Arts präsentiert. Diese sind speziell auf die Bedürfnisse der Endkunden zugeschnittenen. Zudem informieren die Ingram Micro 3D-Experten über die vollumfänglichen Serviceleistungen wie 3D-Print und 3D-Scanning Services, Schulungen sowie Finanzierungs- und After Sales-Services.

Das Ingram Micro Team steht auf der formnext 2016 gerne für Gespräche zur Verfügung. Weitere Informationen finden Fachhändler im 3D Fachhandelsportal auf der Ingram Micro Website www.ingrammicro.de und telefonisch unter 089/4208 1658.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.