Ingram Micro startet "Alleskönner"-Jahreskampagne

Das Dell EMC-Team von Ingram Micro bietet das komplette Portfolio aus einer Hand

(PresseBox) ( Dornach, )
Ingram Micro stellt seine bewährte Partnerschaft mit Dell EMC durch die Vergrößerung seiner Dell EMC-Business Unit auf 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine noch breitere Basis. Zudem unterstreicht Ingram Micro mit seiner „Alleskönner“-Kampagne, dass Reseller das komplette Dell EMC-Portfolio aus einer Hand beziehen können. Das zugehörige neue Partnerprogramm mit Laufzeit bis März 2019 bietet spannende Anreize für noch mehr Umsatz über alle Produktgruppen.

Ingram Micro ist seit März 2017 strategischer Distributionspartner von Dell EMC auf globaler Ebene und vertreibt seitdem auch in Deutschland das gesamte Dell EMC-Portfolio – von Clients über Server sowie Storage im Entry-, Mid- und High-End-Segment bis hin zu Flash und Hybrid Flash. Der Distributor setzt mit dem weiteren Ausbau der spezialisierten Business Unit auf 25 Teammitglieder unter der Leitung von Senior Manager Christoph Hesse ein deutliches Signal für die Stärkung dieser strategischen Partnerschaft. Reseller profitieren vom individuellen Konfigurator für Lagerserver, der hohen Produktverfügbarkeit und den schnellen Lieferzeiten.

„Dell EMC ist für uns als Ingram Micro ein Wachstumspartner von strategischer Bedeutung, der es uns ermöglicht, unsere führende Position im deutschen Distributionsmarkt weiter auszubauen“, so Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive

Ingram Micro Deutschland. „Dell EMC ist heute der einzige Hersteller, der über ein echtes End-to-End-Portfolio verfügt – von Clients bis hin zu High End Enterprise-Lösungen. Das erlaubt es uns, unseren Kunden als Full Service Provider die umfassendste Palette an Produkten und Lösungen zu bieten und ihnen Zugang zu den aktuellsten Technologien zu verschaffen.“

„Die Erweiterung unserer Partnerschaft mit Ingram Micro im vergangenen Jahr hat sich für Dell EMC in jeder Hinsicht ausgezahlt. Mit seiner aktuellen ‚Alleskönner‘-Kampagne unterstreicht das Ingram Micro-Team noch einmal sehr deutlich, dass es das komplette Dell EMC-Lösungsportfolio aus einer Hand anbieten kann. Damit unterstützt uns Ingram Micro dabei, unsere Position als Komplett-Anbieter im Markt weiter zu stärken“, ergänzt Ralf Jordan, Vice President Distribution EMEA von Dell EMC.

Neues „Alleskönner“-Partnerprogramm

Eine enge Zusammenarbeit lohnt sich auch für Reseller. Sie bekommen Unterstützung durch Vertriebsmaßnahmen und Marketingaktivitäten, erhalten bei Bedarf technischen Support und können sich aus einem Demo-Gerätepool bedienen. Außerdem haben sie noch bis Anfang März 2019 Gelegenheit, über ein Punktesystem am neuen „Alleskönner“-Partnerprogramm teilzunehmen. Und da es um „Alles können“ geht, werden hierbei alle Produkte aus der umfassenden Palette von Dell EMC berücksichtigt. Neben Umsatzpunkten können z.B. durch die Teilnahme am monatlichen „Alleskönner“-Quiz sowie an Schulungen und Webinaren weitere wertvolle Punkte erworben werden. Die Punkte lassen sich in Lose umwandeln. Mit steigender Losanzahl erhöhen sich die Chancen. Am Ende heißt es dann: Zwölf Lose gewinnen und erhalten eine Einladung für eine viertägige Reise nach Dubai mit Besuch des dortigen Dell EMC Customer Solution Centers im April 2019. Interessierte Reseller finden weitere Informationen unter ingrammicro.de/alleskoenner und erreichen das Dell EMC-Team von Ingram Micro unter DellEMC@ingrammicro.com oder 089/4208 2020.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.