PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 375779 (Ingenics AG Headquarters)
  • Ingenics AG Headquarters
  • Schillerstr. 1/15
  • 89077 Ulm
  • http://www.ingenics.de
  • Ansprechpartner
  • Heike Werndl
  • +49 (731) 93680-230

Ingenics wächst stärker als vor der Krise und sucht 100 neue Mitarbeiter

(PresseBox) (Ulm, ) .
- Von Krise keine Spur: Ingenics-Umsatz erreicht 2010 wieder das Niveau von 2008
- Bis Ende kommenden Jahres werden 100 neue Mitarbeiter gesucht - aktuell sind 25 neue Stellen ausgeschrieben
- Interessanter, verlässlicher Arbeitgeber für Ingenieure und Betriebswirtschaftler

Das Industrie-Beratungsunternehmen Ingenics AG mit Sitz in Ulm und Niederlassungen in Hamburg, München, Shanghai (China) und Atlanta (USA) profitiert derzeit überdurchschnittlich von dem weltweiten Anziehen der Konjunktur und wächst stärker als der Wettbewerb. "Uns fehlen nicht die Aufträge, sondern die Mitarbeiter", sagt Vorstand Jörg Herkommer, der das Wachstum auf die strategisch richtige Ausrichtung des Unternehmens und die damit verbundene Stabilität der Arbeitsplätze - auch in Krisenzeiten - zurückführt.

Zum einen sorgt die globale Aufstellung des Beratungsunternehmens dafür, dass die positiven Impulse der Weltwirtschaft bei Ingenics ankommen. So hat der anhaltende China-Boom allein bei der Ingenics-Niederlassung Shanghai zu einer Umsatzsteigerung des chinesischen Tochterunternehmens von 400 Prozent geführt. Zum anderen überzeugt die Dienstleistung der Ingenieure und Berater aus Ulm eine wachsende Zahl von Kunden: "Bereits im Krisenjahr 2009 konnten wir 31 Neukunden hinzugewinnen. Und dieser Trend setzt sich auch im laufenden Geschäftsjahr fort", freut sich Jörg Herkommer. Deshalb rechnet der Vorstand des Familienunternehmens aktuell mit einem Jahresumsatz von mehr als 22 Millionen Euro. Damit liegt der prognostizierte Jahreserlös über dem des Vor-Krisenjahres 2008.

"Zünglein an der Waage sind für ein Beratungsunternehmen wie Ingenics qualifizierte Mitarbeiter. Denn sie müssen den Kunden unsere Lean-Philosophie, also unsere Vorstellung effizienter Prozesse in Organisation und Produktion tagtäglich vermitteln", sagt Jörg Herkommer. Deshalb gibt es bei Ingenics viele Angebote, was das persönliche Weiterkommen der Beschäftigten angeht. Zudem profitieren Ingenics-Mitarbeiter laut Herkommer von den Erfahrungen, die sie als Berater sammeln. Denn zur Kundschaft zählen Weltunternehmen wie die Automobilhersteller oder Airbus ebenso wie erfolgreiche Mittelständler, die Ingenics im Vergleich zu anderen, größeren Branchenvertretern "individuell und nicht von der Stange" berät.

Das interessante Aufgabenfeld, die Kontinuität in der Geschäftsführung - Vorstände der 1979 gegründeten Ingenics AG sind die Söhne des Firmengründers, Oliver und Jörg Herkommer - sowie die Verlässlichkeit als Arbeitgeber auch in schlechten Zeiten sorgen bei Ingenics für eine unterdurchschnittliche Fluktuation. "Noch nie", sagt Jörg Herkommer, "also auch nicht im Krisenjahr 2009 wurden bei uns betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen."

Um das Wachstum bewältigen zu können, sucht Ingenics für die Jahre 2010 und 2011 insgesamt rund 100 neue Mitarbeiter - das entspricht einem Plus von 50 Prozent. "Aktuell sind bei uns 25 Stellenanzeigen geschaltet. Wir suchen vor allem Ingenieure und Betriebswirtschaftler - mit Berufserfahrung ebenso wie am Ende eines erfolgreichen Studiums", sagt Personalleiter Manfred Loistl. Seiner Meinung nach zahlt sich die nachhaltige Personalpolitik von Ingenics vor allem jetzt, wo das Geschäft wieder anzieht, aus. "Anstatt Mitarbeiter zu entlassen, haben wir sie auf Fortbildungen geschickt, als nicht genügend Aufträge da waren. Oder sie haben ihre Überstunden abgebaut. Heute profitieren wir davon, dass unsere Teams ohne große Einarbeitungszeit durchstarten können."

Ingenics AG Headquarters

Die Ingenics AG ist ein innovatives, expandierendes Beratungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern Fabrik- und Produktionsplanung, Logistikplanung, Effizienzsteigerung Produktion sowie Effizienzsteigerung Office. Zu den Kunden gehört die Elite der deutschen und europäischen Wirtschaft. Über nationale Projekte hinaus ist die Ingenics AG ein gefragter Partner für die Planung und Realisierung weltweiter Produktionsstandorte, beispielsweise in Indien, China, den USA und Osteuropa. Derzeit beschäftigt die Ingenics AG rund 180 Mitarbeiter unterschiedlichster Ausbildungsdisziplinen. Mit hoher Methodenkompetenz und systematischem Wissensmanagement wurden in über 30 Jahren mehr als 2.700 Projekte erfolgreich durchgeführt. Ingenics begleitet seine Kunden durch das komplette Projekt, von der Konzeption bis zur praktischen Umsetzung der Pläne.