Der CADdy Club - ein neues Nutzungkonzept für CAD Software

Wenninger bietet für seine Produktschiene CADdy ein komplett überarbeitetes Nutzungskonzept an

(PresseBox) ( Ismaning, )
Völlig neue Wege geht das Softwarehaus Wenninger mit seinem Pflegekonzept. Nicht mehr aufwändige Pflegeverträge und Lizenzbestimmungen werden benötigt sondern die Mitgliedschaft im CADdy Club. Mit der Clubmitgliedschaft erwirbt das Mitglied das Recht, die Software TerraCADdy Vermessung zu nutzen. Dabei wird nur unterschieden in Einzelmitgliedschaft, Zweitmitgliedschaft oder Firmenmitgliedschaft. Je nach Mitgliedschaft kann dann die Software auf einem oder mehreren Arbeitsplätzen genutzt werden.

Besonders positiv reagierten die CADdy Anwender auf die Firmenmitgliedschaft. Schon am ersten Tag dieser Regelung traten mehrere Anwender dem TerraCADdy Club bei. „ Endlich weg von den Einzellizenzen, die gar nicht mehr in unsere Arbeitsplatzphilosophie passten“ war der einhellige Tenor der Nutzer. TerraCADdy kann mit dieser Firmenmitgliedschaft auf beliebig vielen Arbeitsplätzen eingesetzt werden.

Erstaunlich ist dabei die Vielfalt der bereitgestellten Softwaremodule und der Dienstleistungen die damit verbunden sind. Neben den Classic Moduln, die ja jetzt auch unter XP lauffähig sind, wird auch die Windowsvariante der Berechnungsmodule, des DGM´s und der Ausgleichungsprogramme sowie das Basis GIS (TerraGIS) mitgeliefert. TerraGIS ist das Ausgangsmodul für verschiedene Telematik und WebGIS Anwendungen aus dem Hause Wenninger. Weitere Vergünstigungen gibt es für Schulungen, Dienstleistungen und Zusatzmodule, auch von Drittanbietern.

Mehr unter www.wenninger.de .

Entsprechende Logos und Textfiles im Pressebereich von www.wenninger.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.