Testsockel für -55C bis +200C

(PresseBox) ( München, )
Aries Electronics (Vertrieb Infratron) bietet eine neue Serie von Testsockeln für Temperaturtest und Burn-In-Applikationen von -55C bis +200C an.

Die neue Sockelgeneration verfügt über eine nur 0,45mm kurze Kontaktstrecke und ist sowohl für HF- als auch für Hochstrom-Anwendungen geeignet. Das Innenleben kann an alle Gehäuseformen mit Footprint-Rastermaßen von 0,4mm und größer angepasst werden. Die typischen Kontaktkräfte betragen 20...30 Gramm pro Kontakt.

Weitere Informationen gibt es bei Infratron, 089/158126-0 bzw Fax -99 oder info@infratron.de bzw www.infratron.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.