SpinFire 8.4 auf der EuroMold 2009

Infotech Enterprises GmbH präsentiert auf der EuroMold, die neue und erweiterte Desktoplösung SpinFire 8.4 zur CAD-Datenvisualisierung und Anaylse

(PresseBox) ( Leonberg, )
Version 8.4 ermöglicht die einfache und kostengünstige Nutzung von 2D und 3D CAD-Informationen, sowohl unternehmensintern wie auch unternehmensübergreifend. Erstmalig stehen für jeden Anwendungszweck passgenaue Lösungen zur Verfügung, die sich durch ein optimales Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen. Ob nun ein Anwender, der alle Funktionen von SpinFire Professional benötigt oder jemand aus den Bereichen Vertrieb oder Marketing, der CAD-Dateien lediglich ansehen und mit Anmerkungen versehen muss - für jede Anforderung gibt es nun die optimale Lösung bei SpinFire.

Infotech Enterprises GmbH, der weltweit größte Vertriebspartner des Softwareherstellers Actify, präsentiert auf der EuroMold 2009 SpinFire Version 8.4. mit erweiterter Produktpalette. Der mehrstufige Ansatz von SpinFire 8.4 ermöglicht es, allen Nutzergruppen genau die Funktionen zur Verfügung zu stellen, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Optimierung der Kommunikationsprozesse durch zwei neue SpinFire Produktausführungen

SpinFire Lite und SpinFire Markup sind kostengünstige Lösungen für Unternehmen, die das Actify .3D-Format als zentrales Bindeglied in der Kommunikation einsetzen. Insbesondere in Verbindung mit Actify Unternehmenslösungen DesignShare und SpinFire Publisher ermöglichen SpinFire Lite und SpinFire Markup eine noch größere Kosteneinsparung und eine gesteigerte Effizienz.

SpinFire Lite - die neue 'Light' Version verfügt über alle Visualisierungs.- und Analysefunktionen von SpinFire Professional - CAD-Importschnittstellen und Zusatzmodule sind SpinFire Professional vorbehalten.

SpinFire Markup - stellt grundlegende Funktionen zur Kommunikationsunterstüzung und vereinfachte Analysefunktionen bereit. CAD-Daten im Actify .3D-Format können betrachtet und mit Anmerkungen versehen werden.

Neue und verbesserte Zusatzmodule

Zusammen mit SpinFire Version 8.4 stehen neue und verbesserte Zusatzmodule zur Verfügung.
Mit dem Zusatzmodul Komponentenbezeichnung werden die Benennungen aller Bauteile und Baugruppen automatisch als Anmerkungen angebracht. Das Zusatzmodul Komponentenliste erzeugt eine Liste aller Bauteile und Baugruppen, aus denen sich die Hauptbaugruppe zusammensetzt. Das Zusatzmodul Bauteilvergleich vergleicht zwei Teile oder Baugruppen miteinander und stellt die Unterschiede grafisch dar. Innerhalb eines Bauteils ermöglicht das Zusatzmodul Entformungswinkel-Analyse die visuelle Kontrolle, welche Entformungswinkel auf das Bauteil oder dessen einzelne Flächen angewendet wurden. Mit dem Zusatzmodul Gewichtsberechnung wird das Gewicht eines Bauteils oder einer Baugruppe - abhängig vom Werkstoff - berechnet.

Weiteres Highlight

Die Integrationsmöglichkeit von CAD-Daten in Microsoft Office Dokumente ist bei allen SpinFire Desktoplösungen kostenfrei enthalten.

Eine kostenlose SpinFire Professional Testversion kann unter http://www.infotechsw.de/spinfire.html herunter geladen werden.

Infotech auf der EuroMold 2009: Halle 8.0, Stand K40
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.