Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 324917

Information Builders GmbH Mergenthaler Allee 35-37 65760 Eschborn, Deutschland http://www.informationbuilders.de
Ansprechpartner:in Frau Anja Griebel +49 6196 7757630
Logo der Firma Information Builders GmbH
Information Builders GmbH

Information Builders stellt WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Data Warehousing vor

(PresseBox) (Eschborn, )
Das WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Solution Edition for Data Warehousing von Information Builders ist eigens für den Einsatz auf den IBM-Mainframe-Spezialprozessoren zIIP optimiert. Unternehmen erzielen damit deutliche Kosteneinsparungen beim Betrieb von Business-Intelligence- und Data-Warehousing-Applikationen auf den IBM-Großrechnersystemen.

Information Builders, einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen, bietet mit WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Solution Edition for Data Warehousing eine speziell für IBM System z Integrated Information Processors (zIIPs) optimierte Lösung; zIIPs sind Spezialprozessoren für die IBM-Großrechnermodelle der Systemz-Familie. Sie übernehmen rechen- und datenintensive Aufgaben von den regulären Mainframe-CPUs, die damit entlastet werden. Unternehmen erzielen so schnellere Antwortzeiten und reduzieren durch die Nutzung der zIIPs deutlich ihre TCO. Durch die Abstimmung von WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Solution Edition for Data Warehousing auf die zIIPs erhalten DB2basierte BI-Applikationen Zugriff auf zusätzliche Rechenleistung. Unternehmen können eine höhere Zahl von Mitarbeitern mit BI-Anwendungen versorgen, ohne dass die vorhandene IBM-Hardware aufgerüstet werden müsste. Damit realisierte Lösungen lassen sich zügig implementieren und sind sehr gut skalierbar - und dies zu spürbar niedrigeren Kosten als vergleichbare Lösungen in verteilten Umgebungen.

WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Solution Edition for Data Warehousing besteht aus zwei vollständig integrierten Modulen: Data Loader for DB2 und DB Reporter for DB2. Bei Data Loader for DB2 handelt es sich um eine speziell an z/OS angepasste Version der Datenintegrationssoftware iWay DataMigrator; iWay ist eine Tochtergesellschaft von Information Builders. Mit Data Loader for DB2 können DB2basierte Data-Warehouses aus rund 200 verschiedenen Datenquellen gefüllt und synchronisiert werden. Dazu stehen eine Reihe vollständig automatisierter ETL-Tools (Extract, Transform and Load) bereit, um die Datenintegration deutlich zu vereinfachen. Darüber hinaus ermöglicht Data Loader mit Hilfe grafischer Werkzeuge das Design, die Implementierung und das Management der Datensynchronisation. Eine besondere Stärke dabei sind Funktionen zur Verbesserung der Datenqualität zu jedem Zeitpunkt im Verlauf der Datensynchronisation.

DB Reporter for DB2 ist eine eigens an z/OS angepasste Version der BI-Plattform WebFOCUS von Information Builders für die Entwicklung und den Betrieb webbasierter BI-Applikationen. Die zugehörige Entwicklungsumgebung ermöglicht die Erstellung komplexer Dashboards, Reports, Grafiken und BI-Anwendungen. Eine Vielzahl vorgefertigter Komponenten und Assistenten erleichtern die Arbeit.

"Unternehmen legen immer großen Wert darauf, ihre IT-Investitionen zu schützen", sagt Gerald Cohen, Gründer und CEO von Information Builders. "Mit WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Solution Edition for Data Warehousing können Firmen, die IBM-Großrechnermodelle der Systemz-Familie betreiben, jetzt deutlich einfacher und kostengünstiger Data-Warehouse- und BI-Applikationen implementieren. Der Einsatz der IBM-Mainframe-Spezialprozessoren zIIP ermöglicht ihnen, zusätzliche Rechenleistungen zu nutzen, ohne dass sie ihren Systemz-Großrechner aufrüsten müssten und ihre Lizenzkosten steigen würden."

WebFOCUS Solution Framework für IBM System z Solution Edition for Data Warehousing ist ab sofort verfügbar.

Information Builders GmbH

Information Builders ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen und spielt seit über 30 Jahren eine technologisch herausragende Rolle. Die webbasierte BI-Plattform WebFOCUS zählt weltweit zu den am häufigsten verwendeten BI-Lösungen. Passend dazu bietet iWay Software fertige Integrationskomponenten, die alle SOA-Anforderungen erfüllen. Als einziger Anbieter verknüpft Information Builders BI- und Integrationstechnologien. Mit Hauptsitz in New York, 47 internationalen Niederlassungen sowie 26 Distributoren beschäftigt das Unternehmen rund 1.400 Mitarbeiter und kooperiert mit mehr als 350 Geschäftspartnern. Weitere Informationen: www.informationbuilders.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.