Neue Software für effiziente Inventuren

Inform GmbH stellt INVENT Xpert vor

(PresseBox) ( Aachen, )
Das bewährte Stichprobeninventursystem INVENT steht ab sofort unter einer neuen, sehr effizienten grafischen Benutzeroberfläche zur Verfügung. Zusätzlich wird es 2009 um Features wie die Web- und Portalfähigkeit erweitert. INVENT Xpert ist als Client-Server Lösung sowohl als PC-Version als auch für Midrange- und Mainframe-Systeme verfügbar, branchenneutral und aufgrund der Mehrsprachigkeit sowohl für internationale Konzerne wie auch für kleine Unternehmen geeignet.

Das sich lästige und aufwändige Vollinventuren bestens durch Stichprobeninventuren nach bewährten mathematisch-statistischen Verfahren ersetzen lassen, können heute mehr als 1.200 INVENT-Kunden bestätigen. Seit nahezu 30 Jahren wächst der internationale Anwenderkreis aus unterschiedlichsten Branchen bzw. Unternehmensstrukturen und erweitert die Kompetenz des Aachener Optimierungsspezialisten Inform GmbH im Bereich der Stich-probeninventur. Die durch verschiedene Stichprobenverfahren mögliche Reduzierung des Zählaufwandes um bis zu 95 % spart erhebliche Ressourcen und erlaubt es, Inventuren parallel zum Tagesgeschäft - ohne Schließung des Lagers und ohne zusätzliches Personal - durchzuführen. Die Investition in Invent Xpert amortisiert sich daher meist schon im ersten Jahr des Einsatzes.

Die Installation und Einführung von Invent Xpert ist aufgrund der Platt-formunabhängigkeit, der vorbereiteten Schnittstellen und vielfältigen branchenspezifischen Voreinstellungen völlig unproblematisch. Auch die Anbindung an SAP ist durch Nutzung zertifizierter Standard-Transaktionen sehr komfortabel und gebührenfrei möglich. Eine kostenlose Simulation mit Datenmaterial des Interessenten zeigt im Vorfeld der Investition, welches Stichprobeninventurverfahren für das Unternehmen optimal und welche Ergebnisse und Einsparungen zu erreichen sind.

Die neue effiziente weil benutzerfreundliche Programmoberfläche ist intuitiv zu handhaben und vereinfacht durch grafische Elemente den Workflow erheblich. Alle Inventurergebnisse stehen in Invent Xpert als Views zur Verfügung. Sie verbessern nicht nur die Übersichtlichkeit, sondern lassen sich auch für weitere Analysen oder beispielsweise für Präsentationen nutzen.

Zu den Erweiterungen des Funktionsumfangs gehört eine neue Berechti-gungskonzeption mit abgestuften Zugriffsrechten für mehr Sicherheit. Weiterhin bietet Invent Xpert neue Auswertungen, wie beispielsweise den Wirtschaftsprüferbericht, der alle für den Wirtschaftsprüfer relevanten Informationen zusammenfasst. Oder die Differenzauswertung, in der die Inventurdifferenzen nach verschiedensten Kriterien ausgewählt und übersichtlich dargestellt werden können. Das Stichprobeninventursystem lässt sich auch als Controlling-Instrument zur Erhöhung der Bestandssicherheit einsetzen.

Das neue Invent Xpert ist ab sofort lieferbar. Für Invent-Anwender empfiehlt Inform günstige Umstiegsangebote.

Inform lädt zu kostenfreien Informationsveranstaltungen zu Invent Xpert ein: 27. Januar in Aachen, 04. Februar in Hamburg und am 18. März in Köln ein. Informationen und Anmeldung unter www.invent-roadshow.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.