Infor CloudSuite Automotive erhält Update mit EDI-Zertifizierung

Verbesserungen für Line-Side-Labelling, Versandmanagement, repetitive Fertigungsprozesse und das Qualitätsmanagement

München, (PresseBox) - Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen mit modernem Design, kündigt ein Update der Infor CloudSuite™ Automotive an. Die neue Version umfasst unter anderem eine Zertifizierung der American Honda Motor Company als Electronic-Data-Interchange-/Barcode-Software-Lösung. Darüber lassen sich Fertigungsprozesse vereinfachen. Die Software basiert auf der Technologie Infor Xi™, was eine robuste Ausführung und Big-Data-Analysen ermöglicht. Infor CloudSuite Automotive unterstützt darüber hinaus Unternehmen bei der Durchführung von Warenlieferungen, der Line-Side-Etikettierung, der Serienfertigung und im Qualitätsmanagement.

Die aktuelle Neuerung von Infor CloudSuite Automotive stellt eine breite Palette von Kern-Applikationen bereit, die Zulieferer von Honda in die Lage versetzt, Daten auf elektronischem Weg auszutauschen – beispielsweise hinsichtlich Nachfrage, Angebot und Lieferungsstatus. Die Automobilbranche ist traditionell durch ihre Schnelllebigkeit gekennzeichnet – bei gleichzeitig sehr hohen Produktionsvolumina. Der Einsatz von EDI ist daher als Grundlage für den Austausch von Auftrags-, Liefer- und Rechnungsinformationen zwischen Lieferanten und OEMs unabdingbar. Durch die Zertifizierung der American Honda Motor Company können Nutzer den Datenaustausch über die gesamte Lieferkette hinweg automatisieren. Zudem senkt die Lösung anfängliche Betriebskosten: Kunden benötigen weder einen Onsite-Server noch andere Hardware und bedürfen keines zusätzlichen IT-Supports.

„Der Erfolg der Automobilindustrie beruht auf der hochkomplexen globalen Lieferkette. Um erfolgreich zu bleiben, müssen Hersteller eine Vielzahl von Daten aus Drittquellen analysieren. Für die meisten Lösungen ist es eine Herausforderung, alle Transaktionen zu verwalten. Aus diesem Grund stand dieser Bereich bei der Gestaltung des Updates von Infor CloudSuite Automotive im Fokus. Die Zertifizierung von Honda vereinfacht die Verarbeitung von Daten auf Unternehmensebene noch stärker“, sagt Daan Snijders, Senior Vice President Product Development bei Infor. „In Verbindung mit verschiedenen anderen prozessorientierten Erweiterungen erlaubt uns diese Neuentwicklung, eine robuste, Cloud-basierte Plattform bereitzustellen, und so den Bedürfnissen heutiger Autohersteller am besten gerecht zu werden.“

Die Infor CloudSuite Automotive und die Infor Automotive Suite sind die aktuellsten Neuzugänge des breiten Lösungsportfolios von Infor für die Automobilindustrie. 80 der wichtigsten 100 Autozulieferer haben bereits Software von Infor im Einsatz. Die Zulieferer von Honda nutzen mehr Lösungen von Infor als von allen anderen Softwareanbietern zusammen. Dank der Infor-Xi-Technologie wurde auch eine deutliche Verbesserung der Benutzeroberfläche möglich – unter anderem mit einem auf HTML5 aufbauenden Augmented User Interface, das eine Xi-basierte, von Hook & Loop designte Steuerung nutzt und modernsten ästhetischen Ansprüchen genügt.

Die neue Infor CloudSuite Automotive beinhaltet eine neue automatisierte Arbeitsoberfläche für Lieferungen. Sie erlaubt es Anwendern, alle Details über geplante Versände einzusehen, für dazugehörige Vorgänge Alerts zu empfangen und die nächsten Schritte einzuleiten. Des Weiteren optimiert die Lösung die Flexibilität und den Automatisierungsgrad hinsichtlich der Art und Weise, wie Handhabungsgeräte Teile auswählen und für Lieferungen verpacken. Das Line-Side-Etikettierung ermöglicht die Anbringung individualisierter Etiketten an jeder gewünschten Position noch während des Fertigungsprozesses. Infor CloudSuite Automotive beherrscht repetitive Herstellungsabläufe und kann so dem Qualitätsmanagement unter die Arme greifen.  Der Anwender ist dadurch in der Lage, die Produktion über alle Arbeitsschichten und Work Cells hinweg zu kontrollieren. So kann überprüft werden, welche Materialien und Produkte zu einer Work Cell transferiert werden, welche ihr zugeordnet sind und welche sie an andere Empfänger weitergibt.

Infor Global Solutions Deutschland AG

Infor bietet Cloud-Applikationen für ausgewählte Branchen an, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Der Anbieter zählt 15.000 Angestellte und mehr als 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf www.infor.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.