infoMantis erobert mit "Newsday"-Projekt den Big Apple

Erster iSaver für eine der größten Regionalzeitungen in den USA

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Die infoMantis GmbH, Spezialist in Sachen RSS-Technologie und interaktive Desktop-Anwendungen hat auf der anderen Seite des Atlantiks Fuß gefasst. Newsday, eine der größten regionalen Tageszeitungen der USA, wird noch in diesem Jahr einen von infoMantis entwickelten interaktiven Bildschirmschoner auf ihrer Website www.newsday.com zum Download anbieten. Nach dem Ausbau der internationalen Aktivitäten in Europa ist infoMantis mit diesem Projekt nun auch im US-Markt angekommen.

Mit ihrem großen Long Island-Regionalteil rangiert Newsday auf Platz Zehn der am weitesten verbreiteten Tageszeitungen in den USA. Die populäre Tageszeitung will mit Hilfe dieses in den USA bislang exklusiven Tools der deutschen RSS-Spezialisten künftig noch mehr Leser online binden. Darüber hinaus werden so die Reichweite und die Revisit-Quote erhöht. Neben Top-News, der Möglichkeit einer Einbindung von Videos und individuellen Themenkanälen soll der iSaver entsprechend auch ein Special über Long Island enthalten.

Jörg Rensmann, infoMantis-Geschäftsführer, hat gleich doppelt Grund zur Freude. Zum Einen natürlich hinsichtlich eines erfolgversprechenden Starts in den Vereinigten Staaten, zum Anderen über die Art, wie der Deal zu Stande kam. "Newsday ist gar nicht mal direkt auf uns, sondern auf den von uns entwickelten, englisch- und deutschsprachigen iSaver für die Deutsche Welle aufmerksam geworden. Auf Nachfrage der US-Amerikaner hat man dann dort freundlicherweise auf infoMantis verwiesen - echtes virales Verkaufen eben!"
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.