Christian Wulff zieht mit dem iSaver in den Wahlkampf 2.0 CDU-Spitzenkandidat mit innovativem Web 2.0-Tool von infoMantis

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Kurz vor den Wahlen zum niedersächsischen Landtags setzt CDU-Spitzenkandidat Christian Wulff auf ein neues Wahlkampfinstrument – den interaktiven Bildschirmschoner iSaver. Entwickelt wurde das RSS*-basierte Tool von den Osnabrücker Kommunikationsspezialisten der infoMantis GmbH. Damit landen Informationen über die Parteiarbeit und den Ministerpräsidenten direkt auf dem Bildschirm der Internetnutzer. Auf diese Weise wird die politische Wahlwerbung der CDU Niedersachsen gezielt und intelligent unterstützt. Der besondere Clou der Lösung ist die direkte Anbindung des Podcasts "Wulff TV".

Nachdem Christian Wulff nach der politischen Sommerpause seinen Webauftritt mit dem Podcast erweitert hatte, setzt er in der heißen Phase des Online-Wahlkampfes auf den innovativen Bildschirmschoner von infoMantis. Mit gutem Grund, schließlich vereint der iSaver verschiedene, individuell konfigurierbare Informationselemente direkt auf dem Desktop des Nutzers. Die Spezialisten aus der Heimatstadt Christian Wulffs haben den Screensaver als direkte Verbindung zum Webauftritt der CDU Niedersachsen und zu "Wulff TV" realisiert. Mit dem fortschrittlichen Wahlkampfinstrument ist der Politiker endgültig im Web 2.0 angekommen.

CDU-Anhänger bekennen auf ihrem eigenen Bildschirm Farbe

Mit dem Bildschirmschoner geht Christian Wulff auf die gestiegenen Ansprüche der neuen Nutzergeneration ein: "Die intelligente und moderne Art Wähler in unserem Land zu informieren passt optimal zum Leitmotiv der CDU-Wahlkampagne, dem Zukunftsland Niedersachsen! Gleichzeitig zeigen unsere Anhänger quasi digital Flagge, indem sie in ihren Arbeitspausen oder per Mausklick den Bildschirm mit den Motiven und Informationen der CDU Niedersachsen füllen", so der amtierende Ministerpräsident.

Hautnah am Wahlkampfgeschehen und immer auf dem neuesten Stand

Der frei verfügbare iSaver bietet dem Nutzer die Möglichkeit sich schnell und einfach über die neuesten Ereignisse rund um die CDU, Christian Wulff und den Landtagswahlkampf zu informieren. Er macht bildschirmfüllend auf Aktuelles aufmerksam und leitet mit einem einzigen Klick zur gewünschten Meldung oder dem Podcast-Beitrag auf der entsprechenden Internetseite. Kurze einleitende Informationstexte finden sich im Herzstück und absoluten Blickfang des iSavers, dem großen Nachrichtenfenster und dem Ticker. Beide Informationsquellen sind in der Geschwindigkeit des Nachrichtenwechsels individuell konfigurierbar. Im linken Bereich findet sich zudem eine Übersicht der neuesten Videos von Wulff TV. Will man sich auf diese effiziente Art und Weise auch zwischendurch informieren lassen, so lässt sich der Bildschirmschoner einfach mit einem Doppelklick auf das CDU-Icon in der Symbolleiste starten.

Individueller Mehrwert und zusätzliche Reichweite

Der iSaver bietet der CDU Niedersachsen die Möglichkeit die Partei clever auf dem Bildschirm des Nutzers zu verankern und unterstützt zum einen den aktuellen Wahlkampf und generiert Klicks und Visits der Webseiten der CDU und von Christian Wulff. Außerdem stellt er einen Mehrwert für den Nutzer dar, denn der Screensaver vereinfacht den Zugang zu aktuellen Informationen, indem sie direkt auf dessen Bildschirm gebracht werden. Der Bildschirmschoner kann unter http://www.cdu-niedersachsen.de/schoner heruntergeladen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.