PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331620 (Axians Infoma GmbH)
  • Axians Infoma GmbH
  • Hörvelsinger Weg 17 - 21
  • 89081 Ulm
  • https://www.axians-infoma.de
  • Ansprechpartner
  • Eva Wagenpfeil
  • +49 (731) 1551-0

INFOMA®-Produktfamilie newsystem® kommunal bietet starkes Finanzwesen und mehr

KOMCOM Süd 2010

(PresseBox) (Ulm, ) .
- Rechnungswesen in allen Varianten
- Effizienter Betrieb im kommunalen RZ
- Unterstützung außerhalb reiner Softwarethemen durch consult® kommunal
- Integrierte Neuentwicklungen für weiterführende Themen Workflow, Dokumenten Management, Liegenschafts- und Gebäudemanagement mit GIS- und CAD-Anbindung, Analyse und Steuerung (BI)
- Kostenlose Praxis-Workshops

Auf der letzten der diesjährigen KOMCOM-Messen präsentiert sich die INFOMA® Software Consulting GmbH mit einem speziell auf die Interessen der Kommunen aus den südlichen Bundesländern abgestimmten Leistungsangebot. Schwerpunkt auf dem Messestand C14 in Karlsruhe ist das Finanzwesen newsystem® kommunal sowohl in seiner doppischen als auch kameralen Variante in Verbindung mit der begleitenden Unterstützung durch die Experten des Beratungsbereichs consult® kommunal. Verwaltungen, die im Reformprozess bereits einen Schritt weiter sind, können sich umfassend über weiterführende Themen zur Verbesserung von Abläufen und Erhöhung der Transparenz informieren. Im Rahmen der integrierten Produktfamilie newsystem® kommunal zeigt INFOMA® vor Ort die aktuellen Entwicklungen für die Bereiche Workflow, Dokumenten Management, Liegenschafts- und Gebäudemanage­ment mit GIS- und CAD-Anbindung sowie Analyse und Steuerung (BI). Kostenfreie Workshops vermitteln praxisorientierte, fundierte Hintergrundinformationen zu den genannten Themen.

Aufgrund der unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen in den Bundesländern zur Reform des kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens ergibt sich insbesondere im Süden der Bundesrepublik ein unterschiedliches Bild. Eine Reihe von Landkreisen, Städten und Gemeinden haben den Wechsel auf die Doppik bereits erfolgreich vollzogen, manche stehen noch am Anfang der Bemühungen. Wiederum andere beginnen nun mit den Planungen, weil der Gesetzgeber - wie z.B. in Baden-Württemberg - den Umstellungstermin erst jetzt vorgegeben hat.

INFOMA® bietet hier mit newsystem® kommunal von der Verfahrensseite her die Voraussetzungen für ein starkes Finanzwesen. Kommunen, die sich aktuell mit dem Umstieg auf ein neues Verfahren beschäftigen, können sich auf der KOMCOM Süd umfassend über die Leistungsmerkmale des INFOMA®-Rechnungswesens informieren - gleich, ob weiterhin der klassischkamerale, ein erweitert kameraler oder ein doppischer Einsatz vorgesehen ist. Die Software ermöglicht nicht nur alle Varianten, sondern auch eine spätere Umstellung ohne zusätzlichen hohen Investitionsaufwand. Ebenso lässt sich der Wechsel von einem Nicht-INFOMA®-Verfahren auf newsystem® kommunal problemlos durchführen.

Darüber hinaus ermöglicht die Rechenzentrumsfähigkeit des Verfahrens den effizienten Betrieb in einem kommunalen Rechenzentrum. Entsprechende Abkommen, wie beispielsweise zwischen INFOMA® und dem badenwürttembergischen Zweckverband KIRU/IIRU, erlauben den Kommunen so den Einsatz von newsystem® kommunal, ohne das gewohnte Umfeld verlassen zu müssen.

Aber auch außerhalb der reinen Softwarethemen erhalten die Kommunen auf Wunsch Hilfestellung. So unterstützen erfahrene Berater im Geschäftsbereich consult® kommunal Verwaltungen und öf­fentliche Einrichtungen produktneutral in den Veränderungsprozessen. Von der konzeptionellen Beratung über die Begleitung in der Einführungsphase bis hin zu weiterführenden Themen stehen sie zur Verfügung.

Für Kommunen, die im Reformprozess bereits einen Schritt weiter sind und Themen wie die Verbesserung von Abläufen und die Erhöhung der Transparenz ins Visier nehmen, bietet newsystem® kommunal innovative Lösungen. So stehen mit den Bausteinen Workflow und Dokumenten Managementsystem erste Produkte für ein sinnvolles Informations- und Prozessmanagement zur Verfügung. Mit Modulen für Instandhaltung, Energiemanagement, Miet- und Nebenkostenabrechnung, Reinigungsmanagement, Gebäudewertermittlung, Schadstoffmanagement, Schlüsselmanagement, Liegenschaftskataster und Erbbaurecht hat INFOMA® umfassende Möglichkeiten für den individuellen, anforderungsgerechten Einsatz des integrierten Bausteins Liegenschafts- und Gebäudemanagement geschaffen. Die neu entwickelten Module GIS- und CAD-Anbindung stellen erstmals Geo- und CAD-Daten im Finanzwesen und im Liegenschafts- und Gebäudemanagement bereit.

Für mehr Transparenz im Hinblick auf eine wirksame Verwaltungssteuerung sorgt das integrierte Analyse- und Steuerungssystem. Es erlaubt eine aussagekräftige Situationsanalyse für Bereiche wie Finanzen, Einnahmen, Kosten-/Leistungsrechnung, Bildung, Soziales, Wirtschaft, Demografie, Umwelt und kommunale Betriebe.

Sowohl das Dokumenten Managementsystem als auch das Analyse- und Steuerungssystem von newsystem® kommunal lassen sich rechnungswesenunabhängig auch in Nicht-INFOMA®-Verfahren integrie­ren.

Workshops

Auf der KOMCOM Süd führt INFOMA® an beiden Messetagen - 04. und 05.05.2010 - in Raum 9 kostenlose Praxisworkshops durch:

- 11:00 - 11:45 Uhr:

Nutzen einer Kosten-/Leistungsrechnung für die kommunale Steuerung

Referent: Dr. Gerald Peters, INFOMA® Software Consulting GmbH

- 12:00 - 12:45 Uhr:

Stadt Ochsenhausen: Entscheidungsprozess und Projektstart mit newsystem® kommunal in Verbindung mit dem Hostingbetrieb beim Rechenzentrum KIRU/IIRU

Referenten: Peter Maucher, Stadtkämmerer, Edith Butscher, Kassenleiterin,

Stadt Ochsenhausen und INFOMA® Software Consulting GmbH

- 13:00 - 13:45 Uhr:

Kostentransparenz im Liegenschafts- und Gebäudemanagement - mit INFOMA® auf Knopfdruck!

Referent: Stefan Beering, INFOMA® Software Consulting GmbH

Axians Infoma GmbH

Die INFOMA® Software Consulting GmbH bietet ein ganzheitliches Produkt- und Dienstleistungsportfolio sowohl für kommunale Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen als auch kirchliche Institutionen, Schlösser- und Museumsverwaltungen sowie Hochschulen. Mit der modular aufgebauten Software newsystem® kommunal stellt INFOMA® eine einzigartige integrierte Komplettlösung für die klassische Kameralistik und das neue kommunale Finanzwesen zur Verfügung. Innovative Lösungsbausteine für weiterführende Fokusthemen, wie zum Beispiel Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Dokumenten Managementsystem oder Analyse- und Steuerungssystem, unterstützen die Verwaltungen bei der Realisierung zukunftsorientierter Projekte. Der Geschäftsbereich consult® kommunal übernimmt die konzeptionelle Beratung und Begleitung bei der Einführung des doppischen Rechnungswesens und/oder Teilbereichen.

Insgesamt stehen heute über 850 bundesdeutsche Verwaltungen jeder Größenordnung auf der Kundenliste. Mit der 2002 gegründeten INFOMA® partnergroup - einer Kooperation mit innovativen kommunalen IT-Dienstleistern - adressiert INFOMA® sogar 1.100 Kunden. Die INFOMA®-Produkte vertreiben die Mitglieder der partnergroup sowohl autonom als auch zentral als Fullservice-Dienstleister.

Der Gesamtumsatz der Unternehmensgruppe FRITZ & MACZIOL : INFOMA® lag im Geschäftsjahr 2009 bei über 220 Mio. Euro. Derzeit sind 680 Mitarbeiter beschäftigt. INFOMA® ist an 7 Standorten vertreten; Hauptsitz ist Ulm.