PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 640593 (Axians Infoma GmbH)
  • Axians Infoma GmbH
  • Hörvelsinger Weg 17 - 21
  • 89081 Ulm
  • https://www.axians-infoma.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Maly
  • +49 (731) 1551-645

INFOMA® Innovationspreis 2013 geht an den bayerischen Landkreis Ebersberg

Auszeichnung für Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit

(PresseBox) (Ulm, ) Der Gewinner des erstmals von der INFOMA® Software Consulting GmbH verliehenen INFOMA® Innovationspreises 2013 steht fest. Der bayerische Landkreis Ebersberg erhält die Auszeichnung für die herausragende Leistung bei der Umsetzung seines innovativen Projekts "Steuerung über Eckwerte und standardisiertes Berichtswesen für die Politik". Bei seiner Entscheidung hatte vor allem die erfolgreiche Implementierung von Ansätzen strategischer Steuerung und dabei insbesondere die Verlagerung von Planungs- und Steuerungsaufgaben in die Ausschüsse den Juror, Prof. Dr. Jens Weiß von der Hochschule Harz, überzeugt. Der INFOMA® Innovationspreis honoriert die Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit von Verwaltungen im öffentlichen Bereich. Als Finalisten qualifizierten sich aus allen Bewerbungen darüber hinaus die Städte Laatzen/Niedersachsen, Remscheid/ Nordrhein-Westfalen und Bamberg/Bayern.

"Immer mehr Kommunen und öffentliche Einrichtungen realisieren zukunftsweisende Projekte, um so eine attraktive, moderne und leistungsstarke Verwaltung zu schaffen. Mit der Anerkennung dieser herausragenden Leistungen wollen wir ein Zeichen setzen" erläutert INFOMA®-Geschäftsführer Oliver Couvigny die Beweggründe für die Initiierung des INFOMA® Innovationspreises. "Der Preis steht für unsere Zielsetzung, kommunale Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen in ihrem Bestreben nach Modernisierung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zu stärken und voranzubringen."

Für Landrat Robert Niedergesäß unterstreicht der INFOMA® Innovationspreis einmal mehr die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges: "Diese tolle Auszeichnung wird uns auch für unsere weiteren Reformbemühungen sicherlich neuen Schwung verleihen." Das mit dem Gewinn verbundene und für ein soziales Projekt vor Ort einzusetzende Preisgeld in Höhe von 5.000,- Euro nutzt der Landkreis zur Initiierung des Projektes "Ein Erlebniswochenende mit unseren Pflegekindern". Das Kreisjugendamt will so die Kontakte und Beziehungen der Bezugspersonen zu den Pflegekindern vertiefen und gleichzeitig die kindliche Entwicklung fördern.

Zukunftsweisende Projekte auf Basis von newsystem® kommunal

Alle ausgezeichneten Projekte dokumentieren eindrucksvoll die zukunftsgerichteten Aktivitäten der Verwaltungen. So war das Ziel des Landkreises Ebersberg die Verbesserung der Transparenz bei der Erstellung des Haushalts und dessen Vollzug. Erreicht haben das die Verantwortlichen mit der Steuerung über Eckwerte sowie über Fachausschussbudgets. Zum Einsatz kommt dabei ein vom INFOMA® Analyse- und Steuerungssystem (BI) unterstütztes standardisiertes Berichtswesen für Politik und Verwaltung. Es erlaubt, sich auf das Wesentliche, das Interpretieren der Zahlen, zu konzentrieren. Die dadurch erzielte verbesserte Steuerung der Kreisfinanzen kommt rund 130.000 Landkreisbürgern zu Gute.

Die Stadt Laatzen hat mit der Einführung des doppischen Finanzwesens von INFOMA® den übergreifenden Prozess der Kreativen Kommune mit Eckwertebeschlüssen (Planung), dem städtischen Haushalt mit Zielen, Maßnahmen und Kennzahlen (Indikatoren), dem effektiven und effizienten Verwaltungshandeln (Durchführung) sowie einem tagesaktuellen Berichtswesen und kommunaler Marktforschung (Beurteilung und Feedback) implementiert. Damit sollen aus der Verwaltung heraus neue kreative Potenziale entwickelt werden, sind doch die ablauforganisatorischen Aspekte der Verwaltung wesentlicher Kern kommunaler Kreativität.

Für die Stadt Remscheid stand nicht die Änderung des Buchungsstils von Kameralistik auf Doppik primär im Vordergrund. Vielmehr sahen die Verantwortlichen in den sich aus dem Umstieg ergebenden bzw. aus der Modernisierung des Rechnungswesens herzuleitenden Steuerungsinstrumenten und -elementen die Möglichkeit, den Weg des vorausschauenden, innovativen, zukunftsorientierten, aber auch konsequenten Verwaltungshandelns weiter zu beschreiten. Das mit Hilfe des INFOMA® Analyse- und Steuerungssystems (BI) entwickelte und in der Praxis über den Zeitraum hinweg sukzessiv installierte ganzheitliche Steuerungskonzept geht diesen Weg und erfüllt damit die Grundintention der Umstellung des Finanzwesens.

Bei der von der Stadt Bamberg eingereichten Bewerbung handelt es sich um eine Vielzahl von Projekten, die letztlich die Effizienz der Verwaltung und die Transparenz steigern sowie Ressourcen speziell im Finanzbereich einsparen sollen. Die Innovation liegt teilweise auch, aber eben nicht ausschließlich in einzelnen Ausgangsprojekten, sondern insbesondere auch in der dienststellenübergreifenden integrativen Gesamtentwicklung. Dafür setzt die Stadt auf das Zusammenspiel zwischen Finanzwesen, Budgetkostenkontrolle, Rechnungsworkflow und Dokumenten Managementsystem von INFOMA®.

Axians Infoma GmbH

Die INFOMA® Software Consulting GmbH bietet ein ganzheitliches Produkt- und Dienstleistungsportfolio sowohl für kommunale Verwaltungen und öffentliche Einrichtungen als auch kirchliche Institutionen, Museumsverwaltungen sowie Hochschulen. Mit der modular aufgebauten Software newsystem® kommunal stellt INFOMA® eine einzigartige integrierte Komplettlösung für die klassische Kameralistik und das neue kommunale Finanzwesen zur Verfügung. Innovative Lösungsbausteine für weiterführende Fokusthemen, wie zum Beispiel Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Dokumenten Managementsystem oder Analyse- und Steuerungssystem, unterstützen die Verwaltungen bei der Realisierung zukunftsorientierter Projekte. Der Geschäftsbereich consult® kommunal übernimmt die konzeptionelle Beratung und Begleitung bei der Einführung des doppischen Rechnungswesens und/oder Teilbereichen.

Insgesamt stehen heute über 1.000 bundesdeutsche Verwaltungen jeder Größenordnung auf der Kundenliste. Durch die Übernahme der FM®-Tools von infas enermetric hat INFOMA® sein Angebot im Bereich Liegenschafts- und Gebäudemanagement erweitert und positioniert sich mit beiden Produktlinien als leistungsfähiger Anbieter. Mit nunmehr über 400 Kunden ist INFOMA® deutlicher Marktführer im kommunalen Liegenschafts- und Gebäudemanagement.

Mit der 2002 gegründeten INFOMA® partnergroup - einer Kooperation mit innovativen kommunalen IT-Dienstleistern - adressiert INFOMA® aktuell 1.200 Kunden. Die INFOMA®-Produkte vertreiben die Mitglieder der partnergroup sowohl autonom als auch zentral als Fullservice-Dienstleister.