Auszeichnung für zukunftsweisende Projekte in Kommunen

INFOMA® vergibt Innovationspreis 2013

(PresseBox) ( Ulm, )
Im Jahr ihres 25-jährigen Bestehens setzt die INFOMA® Software Consulting GmbH ein Zeichen. Mit dem 2013 erstmals zu vergebenden INFOMA® Innovationspreis will das Ulmer Unternehmen - einer der führenden Anbieter kommunaler Softwarelösungen - die Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit kommunaler Verwaltungen und öffentlicher Einrichtungen honorieren. Der Preisträger wird in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Harz ermittelt. Die Bewerbungsunterlagen stehen zum Download unter www.infoma.de zur Verfügung; die Bewerbungsfrist endet am 30. August 2013.

Immer mehr Verwaltungen im öffentlichen Bereich in Deutschland stellen ihre Innovationskraft und Zukunftsfähigkeitunter Beweis. Ihr Ziel: Mit der Umsetzung von innovativen Projekten eine attraktive, moderne und leistungsstarke Verwaltung für BürgerInnen und Unternehmen ebenso wie für die MitarbeiterInnen zu schaffen.

Für INFOMA® Anlass genug, diese herausragenden Leistungen anzuerkennen. Deshalb hat das Unternehmen den INFOMA® Innovationspreis ins Leben gerufen, mit dem 2013 erstmals die Realisierung zukunftsweisender Projekte auf Basis von newsystem® kommunal in kommunalen Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen ausgezeichnet wird. Dotiert mit 5.000,- Euro, kann die Gewinnerkommune den Preis individuell für ein soziales Projekt vor Ort einsetzen.

Ein Beweggrund für die Initiierung des Innovationspreises war, dass auch bei INFOMA® seit nunmehr einem Vierteljahrhundert die Innovations- und Reformbestrebungen der Kommunen im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen. Denn durch die stetige Weiterentwicklung der Produkte und Dienstleistungen kann das Unternehmen den Kunden nicht nur eine adäquate Grundlage für ihre erfolgreiche Verwaltungsmodernisierung bieten, sondern gleichzeitig die Möglichkeit einer umfassenden und fundierten Unterstützung. Mit dieser engagierten Philosophie und einer hohen Innovationskraft hat INFOMA® in denvergangenen 25 Jahren das Vertrauen von mehr als 1.000 bundesdeutschen Verwaltungen gewonnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.