Alles bleibt, wie es ist

Geplante RZ-Fusion in Baden-Württemberg hat keine Auswirkungen auf Kunden von Infoma newsystem

Ulm, (PresseBox) - Mit Blick auf den verpflichtenden Doppik-Umstieg bis 2020 und die Herausforderungen der digitalen Optimierung von Verwaltungs­prozessen unterstützen der Software-Hersteller Axians Infoma und der IT-Dienstleister KIRU Kommunale Informationsverarbeitung Reutlingen-Ulm Zweckverband die Kommunen in Baden-Württemberg in einer gemeinsamen Produkt-Strategie. Speziell auf alle Anforderungsbereiche des kommunalen Finanzwesens ausgerichtet, gewährleistet die moderne und integrative Lösung Infoma newsystem langfristige Perspektive und Sicherheit. Daran ändert auch die bevorstehende Fusion von KIRU und zwei weiteren IT-Zweckverbänden sowie der Datenzentrale Baden-Württemberg nichts.

"Für unsere und die KIRU-Kunden in Baden-Württemberg bedeutet das konkret: Alles bleibt, wie es ist", versichert Oliver Couvigny, Geschäftsführer Axians Infoma. "Die abgeschlossenen Verträge sind unverändert gültig und das Finanzwesen Infoma newsystem wird weiterhin zeitlich unbefristet angeboten, vollumfänglich unterstützt und auf Basis der Kundenanforderungen laufend weiterentwickelt. Gerade auch die Anbindung bzw. das Zusammenspiel von Infoma newsystem mit den vielfältigen Verfahren der Rechenzentren ist gegeben und wird weiterentwickelt. Dabei werden selbstverständlich die Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung bzw. des eGovernments berücksichtigt."

Die seit 2014 mit dem langjährigen Partner KIRU verfolgte Strategie erweist sich als überaus erfolgreich. Zahlreiche von KIRU betreute Kommunen haben sich bereits für den Umstieg auf das Finanzwesen Infoma newsystem entschieden. Allein zum Jahresbeginn 2017 starteten 39 Kunden in den Echtbetrieb. Darüber hinaus liegen bis 2020 zahlreiche Beauftragungen und Absichtserklärungen von Mitgliedern und Kunden vor. Dabei können grundsätzlich auch Kunden in Baden-Württemberg außerhalb des KIRU-Gebiets Infoma newsystem im RZ-Betrieb einsetzen.

Über Axians
Axians unterstützt ihre Kunden - privatwirtschaftliche Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Netzbetreiber und Service Provider - in der gesamten digitalen Transformation ihrer Organisation. Axians bietet ein umfassendes Lösungsportfolio: Software-Lösungen, Cloud-basierte und Managed IT-Services, Datensysteme und Data Center, Unternehmensnetzwerke sowie Collaboration-Lösungen und Telekommunikationsinfrastrukturen. Axians ist eine Marke von Vinci Energies. 2016: 1,8 Milliarden Euro Umsatz // 8.000 Mitarbeiter // 210 Business Units // 18 Länder
www.axians.com

Über VINCI Energies
Netzwerke, Performance, Energieeffizienz, Daten: In einer sich ständig verändernden Welt legt VINCI Energies den Fokus auf die Implementierung neuer Technologien. Zwei Entwicklungen werden besonders unterstützt: digitale Transformation und Energiewende. Die 1.600 regional verankerten und agilen Business Units von VINCI Energies erhöhen jeden Tag die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz von Energie-, Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen, Fabriken und Gebäuden. 2016: 10,2 Milliarden Euro Umsatz // 64.500 Mitarbeiter // 1.600 Business Units // 45 Länder
www.vinci-energies.com

Axians Infoma GmbH

Die Axians Infoma GmbH ist erfahrener Partner von Kommunen und ihren Betrieben, Rechenzentren sowie kirchlichen Institutionen. Den Kunden ermöglicht das nachhaltige, wirtschaftliche und moderne Produkt- und Dienstleistungsangebot die Bewältigung aktueller und künftiger Herausforderungen. Mit der modular aufgebauten Software Infoma newsystem steht dafür eine einzigartige integrierte Komplettlösung für das Finanzwesen zur Verfügung, ergänzt um Fachverfahren sowie Lösungen rund um das Thema eGovernment. Für den Weg zur Digitalisierung von Verwaltungsprozessen übernimmt Axians Infoma auch die konzeptionelle Beratung und begleitet die Kunden bei der Realisierung.

Insgesamt setzen über 1.100 bundesdeutsche Verwaltungen jeder Größenordnung Infoma newsystem-Produkte ein, davon über 900 das Finanzwesen Infoma newsystem. Im Bereich Liegenschafts- und Gebäudemanagement stehen rund 400 Kunden auf der Kundenliste. Damit zählt Axians Infoma im Finanzwesen wie im kommunalen Liegenschafts- und Gebäudemanagement zu den Marktführern.

Im Rahmen der 2002 gegründeten Infoma partnergroup - einer Kooperation mit innovativen Rechenzentren - vertreiben die Mitglieder die Infoma newsystem-Produkte sowohl autonom als auch zentral als Fullservice-Dienstleister.

Durch die Kombination mit dem Lösungs- und Beratungsportfolio der Axians Infoma Schwesterunternehmen IKVS, PCO und IT&T erhalten Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, alle Aufgaben im Bereich kommunaler Finanzen und Steuerung aus einer Hand abzudecken.

Axians Infoma gehört zu Axians, der weltweiten Dachmarke für ICT-Lösungen von VINCI Energies.

www.axians-infoma.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.