PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696205 (infolab GmbH)
  • infolab GmbH
  • Loheweg 5
  • 91056 Erlangen
  • https://www.infolab.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Paulwitz

infolab: Klimaschutz mit Informatik

(PresseBox) (Erlangen, ) Daß gerade auch die Informatik einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann, beweist das mittelständische Erlanger Unternehmen infolab. In Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Anlagenbauer DETE GmbH hat das Softwarehaus jetzt ein Programm erstellt, das hilft, Energie und Kohlendioxid einzusparen, indem es dafür einfach, standardisiert und bezahlbar genaue Kennzahlen errechnet. Der Name des entwickelten Programms lautet "CaMoS", das ist die Abkürzung von "Carbon Monitoring System". Ins Deutsche kann man das etwa mit "Überwachungs-System für den CO2-Ausstoß" übersetzen. Das Programm ist Bestandteil eines Instruments zur Analyse, Bewertung und Modellierung von Lackierprozessen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt förderte das Projekt.

Mit Hilfe von "CaMoS" kann zum Beispiel eine Lackiererei gut nachweisen, welche Menge an Kohlendioxid sie beim Lackieren eines Gegenstandes freigesetzt hat. "CaMoS" ermittelt den genauen Energieverbrauch und zeigt damit Einsparmöglichkeiten auf. Das Programm kann nicht nur in Lackieranlagen eingesetzt werden, sondern ist auch für die Verbesserung anderer Anlagen geeignet. Während die DETE GmbH ihr anlagentechnisches Fachwissen einbrachte, steuerte die infolab GmbH ihren IT-Sachverstand bei. Für die künftige Pflege des Systems planen DETE und infolab, ihre Zusammenarbeit fortzusetzen. So ist sichergestellt, daß eingespielte Mitarbeiter mit entsprechend hoher Qualifikation "CaMoS" weiterentwickeln.