PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 109837 (Industrie- und Handelskammer zu Schwerin)
  • Industrie- und Handelskammer zu Schwerin
  • Graf-Schack-Allee 12
  • 19053 Schwerin
  • http://www.ihkzuschwerin.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (385) 5103-114

IHK-Beratungsmesse ´nordjob´ Schwerin 2007 gestartet

(PresseBox) (Schwerin, ) Berufsinformationen aus erster Hand: Das bietet die IHK-Beratungsmesse ´nordjob´. Das Messekonzept zeichnet sich dadurch aus, dass für die Schülerinnen und Schüler passgenaue, ihren beruflichen Interessen entsprechende Einzeltermine vor Messebeginn organisiert werden. Über 1.300 Schüler und mehr als 30 Aussteller nutzen die Beratungsmesse zur Kontaktaufnahme.

Ein Ziel erneuert die Schweriner Industrie- und Handelskammer jährlich: Kein ausbildungswilliger und ausbildungsfähiger Jugendlicher soll nach seinem Schulabschluss auf der Straße sitzen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass sich junge Menschen ordentlich über ihren zukünftigen Ausbildungsplatz und ihre Arbeitgeber informieren.

Die IHK veranstaltet daher am 7. und 8. Juni 2007 in der Kongresshalle zum dritten Mal die Schüler-Beratungsmesse ´nordjob Schwerin´. Die Messe richtet sich insbesondere an die Schülerinnen und Schüler, die 2008 ihr Abitur, ihre mittlere Reife oder ihre Berufsreife erwerben. Das Ziel der Messe ist es, viele junge Menschen zu erreichen und ihnen eine hohe Qualität an Beratungsgesprächen mit den teilnehmenden Unternehmen und Hochschulen zu ermöglichen. Das Messekonzept zeichnet sich besonders dadurch aus, dass für die Schüler zu ihren individuellen Berufswünschen passende feste Gesprächstermine mit den Unternehmen im Vorfeld vereinbart werden. Rund 2.500 solcher Gesprächstermine wurden für die beiden Messetage angesetzt. So können sich die Jugendlichen gut auf die individuellen Termine mit den Arbeitgebern vorbereiten. Diese wissen ihrerseits bereits vor der Veranstaltung, welche Schülerinnen und Schüler sie besuchen. An beiden Tagen werden von 08:30 bis 14:30 Uhr über die organisierten Gespräche hinaus viele zusätzliche weitere spontane Beratungsgespräche geführt.

Eine Besonderheit des Messekonzeptes ist es auch, dass die Beratungsgespräche als Bewerbungstraining genutzt werden können. Den Schülerinnen und Schülern wird deshalb empfohlen, Kurzbewerbungen zu ihren Gesprächen mitzubringen. Dies verstärkt die Motivation bei den Jugendlichen, diese Gespräche ernst zu nehmen und damit einen höheren Nutzen aus der Veranstaltung zu ziehen. „Die IHK-Beratungsmesse nordjob Schwerin ist der Höhepunkt eines ganzjährigen Dialogs zwischen Schule und Wirtschaft. Wir bringen hier interessierte junge Leute und ihre zukünftigen Ausbildungsbetriebe zielgerecht zusammen und geben damit Vorfahrt für eine intensive Beratung“, so Jürgen Mundt, Abteilungsleiter Berufsbildung der Schweriner IHK.

Und gerade diese gezielte Berufsinformation kam bei allen beteiligten Schülern und Lehrern in den vorangegangenen Messeveranstaltungen sehr gut an. Die beteiligten Schulen wünschen sich auch in Zukunft Unterstützung bei der beruflichen Orientierung ihrer Schüler durch die Schweriner IHK. Das greift die Kammer gerne auf, wünscht allen ca. 1.300 beteiligten Schülern für ihre Gesprächstermine allen Erfolg und lädt auch Kurzentschlossene ohne Gesprächstermin zur „nordjob“ in die Schweriner Kongresshalle ein.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.