PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 535148 (Industrie- und Handelskammer zu Schwerin)
  • Industrie- und Handelskammer zu Schwerin
  • Graf-Schack-Allee 12
  • 19053 Schwerin
  • http://www.ihkzuschwerin.de

E-Bilanz - Übergangsfrist endet: sind Sie vorbereitet?

(PresseBox) (Schwerin, ) Die Übergangsfrist für die E-Bilanz endet im Dezember 2012, somit muss ab Januar 2013 die Einreichung der Jahresabschlussbilanz in elektronischer Form erfolgen. Circa 1,3 Millionen Unternehmen sind insgesamt davon betroffen.

Es bleibt nur noch wenig Zeit, notwendige Änderungen bzw. Umstellungen in der Buchhaltung und in der IT vorzunehmen. Daher empfiehlt die IHK zu Schwerin, sich rechtzeitig darum zu kümmern.

Das Ende 2008 verabschiedete Steuerbürokratieabbaugesetz (SteuBAG) enthält die entsprechende Regelung zur E-Bilanz. Somit wurde eine Grundlage geschaffen, die Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologie für das Besteuerungsverfahren zu nutzen. Dadurch soll die elektronische Kommunikation zwischen den Unternehmen und den Steuerbehörden verbessert werden.

"Die allgemeine Nichtbeanstandungsregelung der Finanzverwaltung ermöglichte es noch für das Wirtschaftsjahr 2012 die Bilanz in Papierform einzureichen. Da die Übergangsfrist nun Ende 2012 endet, wird die Abgabe einer E-Bilanz für das Wirtschaftsjahr 2013 somit zur Pflicht. Es ist daher Eile geboten, sich umgehend auf die steuerrechtlichen Änderungen einzustellen", so der Appell von Siegbert Eisenach, amt. Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin.

Zukünftig müssen Unternehmen ihre Daten in ein elektronisches Übermittlungsformat (XBRL) übertragen und bei der Finanzverwaltung einreichen. Die Umstellung kann eine längere Vorbereitungszeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich die Anpassung der Buchführung an die Erfordernisse der E-Bilanz bis Ende 2012 vorzunehmen, um dann bereits im Jahr 2013 richtig buchen zu können.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Interessenten bei der IHK zu Schwerin: Imke Brandt, Tel.: 0385 5103-521, E-Mail: brandt@schwerin.ihk.de.

Veranstaltung zum Thema e-Bilanz

Die IHK zu Schwerin führt am Dienstag, dem 25.09.2012, 18:00 bis 20:00 Uhr, Ludwig-Bölkow-Haus, Graf-Schack-Allee 12, eine Informationsveranstaltung zum Thema e-Bilanz durch. Als Referenten stehen Rechtsanwalt Jens Gewinnus, Referat Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer, Einkommenssteuer vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Berlin sowie Steuerberaterin Anne Thätner, Ecovis Grieger Mallison & Partner in Rostock zur Verfügung.

Interessierte können sich anmelden bei der IHK zu Schwerin unter Tel.:0385 5103-511, Fax: 0385 5103-9511 oder per Mail an krause@schwerin.ihk.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.