Marc Schiller als Kreissprecher für 2007 wiedergewählt

OB Jung dankt Wirtschaftsjunioren Wuppertal für Unterstützung

(PresseBox) ( Wuppertal, )
Bei der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Wuppertal e.V. letzte Woche im Hause der Vereinigung Bergischer Unternehmerverbände wurde Marc Schiller (Walter Kottmann GmbH) einstimmig als Vorstandsvorsitzender und Kreissprecher in seinem Amt bestätigt. Unterstützt wird Schiller im kom-menden Jahr von Philip Schmersal (Altenrath GmbH) als neuem stellv. Vor-sitzenden sowie von Oliver Schnaudt (KS Kuststoff- und Montagetechnik GmbH, Velbert) als Past President.

Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal können auf ein ereignisreiches und erfolg-reiches Jahr zurückblicken. Bei seinem Rückblick machte Marc Schiller deutlich, dass sich die Junioren durch zahlreiche Aktivitäten und Projekte intensiv für den Standort Wuppertal eingesetzt haben - etwa bei der Organisation der Eröffnungsveranstaltung von "Wuppertal 24 Stunden live", durch die Ausrichtung des inzwischen "4. Bergischen Unternehmerkongresses" oder im Rahmen der "Pinguinale". Finanziell oder mit Sachspenden unterstützt wurden zudem die Organisationen "Wuppertaler in Not (WIN)", "Wuppertaler Tafel" oder "Aktion Lichtblicke". Aufgrund ihres Engagements wurden darüber hinaus zahlreiche neuen Mitglieder aufge-nommen, die künftig das Netzwerk der jungen bergischen Unternehmer und Führungskräfte weiter verstärken. Für das kommende Jahr sind bereits einige Veranstaltungen und Projekte in Planung, die für Aufmerksamkeit in der bergischen Wirtschaft sorgen werden.

Im öffentlichen Teil der Mitgliederversammlung dankte Peter Jung, Oberbür-germeister der Stadt Wuppertal, den Wirtschaftsjunioren für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten - etwa bei der Suche nach den "Familienfreundlichsten Unternehmen in Wuppertal", bei der er als Schirmherr fungierte. Nach seinem Ausblick auf die künftigen Vorhaben und Aktivitäten der Stadt im kommenden Jahr nahm er abschließend noch einen Scheck der Wirtschaftsjunioren zur Unterstützung des "Fördervereins Schulmittagessen" entgegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.